Времени. Переведите предложения. 





Мы поможем в написании ваших работ!



ЗНАЕТЕ ЛИ ВЫ?

Времени. Переведите предложения.



1. Ich … eine Zeitung. 2. Meine Freundin … eine Schwester. 3. Die Zeitung …

interessant. 4. Sie … Studenten. 5. Der Bruder … einen Hund.

 

Поставьте сильные и неправильные глаголы, данные в скобках в

соответствующей форме Präsens . Переведите предложения.

1. Er (lesen) ein Buch. 2. Sie (она) (fahren) nach Hamburg. 3. Ihr (sprechen) alle gut Deutsch. 4. Die Kinder (laufen) im Wald Ski. 5. Er (helfen) gern seinem Freund.

 

Образуйте из данных наборов слов предложения, обратите внимание на порядок слов. Переведите предложения.

1. Heute, wir, haben, Deutsch. 2. Sie, in Berlin, wohnt. 3. Wir, viel Deutsch, hoeren, da. 4. Geschichte, mein Freund, studiert. 5. Keine Fehler, wir, jetzt, machen.

 

Поставьте личные местоимения в правильной форме. Переведите предложения.

1. Der Lehrer diktiert (ich) einen Satz. 2. Ich gebe (er) das Buch. 3. Ich denke an (du)oft. 4. Ich interessiere mich fuer (er). 5. Der Lehrer erklaert (wir) unseren Fehler.

 

Переведите предложения, обратите внимание на двойное управление предлогов (Dativ и Akkusativ). Укажите падеж.

1. An der Wand sehen wir eine Karte. Der Lehrer steht an dem Tisch. 2. Gehst du morgen in die Bibliothek? Meine Eltern wohnen in diesem Haus schon lange. 3. Der Weg fuehrt ueber die StraBe. Ueber meinem Tisch haengt ein Bild. 4. Er parkt sein Auto zwischen zwei andere Wagen. Sein Auto steht zwischen zwei anderen Wagen. 5. Ich stelle die Lampe auf den Tisch. Die Lampe steht auf dem Tisch.

 

Переведите предложения с существительными во множественном числе.

Напишите единственное число выделенных существительных.

1. Hier arbeiten unsere Studenten und Studentinnen. 2. Die Antworten dieser Schuelerin sind immer gut. 3. Diese Hauser sind sehr schoen. 4. Meine Freundin hat zwei Soehne und drei Toechter. 5. Die Kinder meines Kollegen sind Lehrer.

 

Прочтите текст и переведите его устно; затем перепишите и переведите

Письменно заглавие и абзацы 2 и 4.

Hamburg

1. Hamburg liegt an der Elbe, 110 Kilometer vor der Nordsee entfernt. Das ist die zweitgrößte Stadt der Bundesrepublik Deutschland. Schon im Mittelalter war

Hamburg ein bedeutendes Wirtschafts- und Handelszentrum. In der Stadt gibt es

zwei Flüsse, die Elbe und die Alster. Es hat mehr Kanäle als Venedig, die Zahl der

Brücken ist mehr als zweitausend.

2. In Hamburg sind viele Industriezweige entwickelt. Hier befindet sich die größte europäische Kupferhütte. Alte Traditionen hat der Schiffbau. In den Hamburger Werften arbeiten über zehntausend Arbeiter. Der Hamburger Hafen ist der größte deutsche Umschlagplatz für Waren. Die Stadt hat Verbindungen mit 800 Häfen auf allen Kontinenten und nimmt einen wichtigen Platz in der Welt ein. Die Stadt für

die Bundesrepublik ist Tor zur Welt.

3. Hamburg gehört zu den bedeutendsten europäischen Wirtschaftsregionen. In den letzten Jahren sind neue Industriezweige entstanden. Hamburg ist eine

Pressemetropole: Hamburger Zeitungen liest man überall in der Bundesrepublik.

Am bekanntesten sind die „Zeit", der „Stern", der „Spiegel" u.a.

4. Auch als Universitätsstadt hat Hamburg einen Namen. Die Universität Hamburg hat 19 Fachbereiche. Vor kurzem wurde hier auch eine Technische Universität eröffnet. Die Stadt ist ein großes Kulturzentrum der Bundesrepublik. Seine musikalische Tradition hal einnintemationalen Ruf.

 

8. Ответьте на следующие вопросы:

1. Wo liegt Hamburg?

2. Welche Hamburger Zeitungen sind bekannt?

 

Вариант 4

Чтобы правильно выполнить контрольную работу повторите грамматический

материал по следующим разделам:

1. Порядок слов в повествовательном, вопросительном и повелительном предложениях.

2. Основные формы слабых глаголов (слабых и неправильных)

3. Презенс (Präsens) глаголов (образование, употребление и перевод на русский язык).

4. Образование множественного числа имен существительных.

5. Склонение личных местоимений.

6. Предлоги, употребляемые с дательным (Dativ) и винительным (Akkusativ) падежами.

 

1. Допишите личное окончание глаоголов в настоящем времени (Präsens).

Переведите предложения

1. Mein Freund heiB… Peter. 2. Das Buch lieg… auf dem Tisch. 3. Die Schueler lern… fleiBig. 4. Der Unterricht beginn… immer punktlich. 5. Meine Eltern wohn… GorkistraBe, 20.

 

Поставьте глаголы “sein”, “haben” в соответствующей форме настоящего

Времени. Переведите предложения.

1. Das Kind … lustig. 2. Die Hauser … schoen und modern. 3. Djulustan … einen Brieffreund. 4. Das … Tujaara und Hjurgun. 5. Ihr … neue Lehrbuecher.

 

Поставьте сильные и неправильные глаголы, данные в скобках в

соответствующей форме Präsens . Переведите предложения.

1. Mein Bruder (fahren) heute nach Deutschland. 2. (Sprechen) Ihre Tochter Deutsch? 3. Ich (sehen) dort niemand. 4. (Lesen) er viel? - Nein, er (lesen) nicht viel. 5. Ich (geben) das Buch dem Vater.

 

Поставьте сильные и неправильные глаголы, данные в скобках в

соответствующей форме Präsens . Переведите предложения.

1. Der Unterricht, bald, beginnt. 2. Wir, die Woerter, suchen, im Woerterbuch. 3. Nach Leningrad, mein Freund, faehrt. 4. Meine Mutter, gut, Deutsch, spricht. 5. Uebersetzen, dann, einen Text, wir.

 

Поставьте личные местоимения в правильной форме. Переведите предложения.

1. Wir besuchen (er) jeden Tag. 2. Die Lehrerin erklaert (wir) die Regel. 3. Die Mutter ruft (du). 4. Ira bringt (ich) eine Kassette. 5. Ich sehe (du) nicht.

 

Переведите предложения, обратите внимание на двойное управление предлогов (Dativ и Akkusativ). Укажите падеж.

1. Ich gehe in die Schule. Ich bin schon in der Schule

2. Du legst den Buch auf den Tisch. Das Buch liegt auf dem Tisch

3. Er geht an die Tafel. Er steht an der Tafel.

4. Sie stellt die Blumen vor das Fenster. Die Blumen stehen vor dem Fenster.

5. Der Ball rollt unter den Tisch. Der Ball liegt unter dem Tisch.

 

Переведите предложения с существительными во множественном числе.

Напишите единственное число выделенных существительных.

1. Die Schueler erhalten gute Noten. 2. Meine Brueder lesen gern Zeitungen. 3. Die Kinder laufen im Park herum. 4. Die Birnen werden bald reif. 5. Die Angestellten verlassen das Gebaeude.

 

Прочтите текст и переведите его устно; затем перепишите и переведите

Письменно заглавие и абзацы 3 и 4.

Bonn

1. Bonn hat eine lange Geschichte. Es wurde als römische Festung gegründet und ist 2000 Jahre alt. Bonn blieb lange ein kleines stilles Städtchen. Später war hier die Residenz der Kurfürsten. 1949 wurde Bonn zur Hauptstadt der Bundesrepublik

Deutschland. So begann ein neues Leben dieser Stadt. Ein riesiger Bauboom

veränderte gründlich das Gesicht Bonns.

2. Bonn ist eine Universitätsstadt und somit ein bedeutendes Wissenschaftszentrum. Die Bonner Universität ist eine der ältesten Hochschulen in Deutschland. Sie war Mittelpunkt des Geisteslebens und spielte eine große Rolle im Lande. In der Stadt gibt es auch eine Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie. Bonn ist ein Musikzentrum. Das ist die Geburtsstadt Beethovens.

3. Das zukünftige musikalische Genie verbrachte in Bonn seine Jugendzeit. Mit 17 Jahren fuhr er zum Musikstudium nach Wien. Seine Mutter aber erkrankte schwer

und er musste bald zurückkehren. Er blieb in seiner Heimatstadt damals noch 5

Jahre. Ludwig van Beethoven war nicht nur ein großer Meister der Musik, sondern

auch ein hoher Humanist und ein kühner Neuerer. Beethoven und seine Werke

gehören der ganzen Menschheit.

4. In Bonn gibt es viele alte Bauten. Aber die Stadt verändert sich zugleich und sieht jung aus. Grün macht sie sympathisch. Bonn ist eine sehr grüne Stadt mit vielen

Parks und anderen herrlichen Erholungsstätten. Die gemütliche Stadt beeindruckt

und erfreut ihre Gäste.

 

8. Ответьте на следующие вопросы:

1. Wann wurde Bonn zur Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland?

2. Warum ist Bonn ein Musikzentrum?

 

Вариант 5

Чтобы правильно выполнить контрольную работу повторите грамматический

материал по следующим разделам:

1. Порядок слов в повествовательном, вопросительном и повелительном предложениях.

2. Основные формы слабых глаголов (слабых и неправильных)

3. Презенс (Präsens) глаголов (образование, употребление и перевод на русский язык).

4. Образование множественного числа имен существительных.

5. Склонение личных местоимений.

6. Предлоги, употребляемые с дательным (Dativ) и винительным (Akkusativ) падежами.

1. Допишите личное окончание глаоголов в настоящем времени (Präsens).

Переведите предложения

1. Wir komm__ aus Asien. 2. Unser Sohn lern__ Deutsch. 3. Ich geh__ nach Hause. 4. Die Kinder spiel__ im Garten. 5.Wann sprech__ ihr mit dem Lehrer? .

 





Последнее изменение этой страницы: 2016-06-29; просмотров: 239; Нарушение авторского права страницы; Мы поможем в написании вашей работы!

infopedia.su Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Обратная связь - 107.21.85.250 (0.006 с.)