Zunge hing ihm als Schal um den Hals, so sehr war er gerannt.



Мы поможем в написании ваших работ!


Мы поможем в написании ваших работ!



Мы поможем в написании ваших работ!


ЗНАЕТЕ ЛИ ВЫ?

Zunge hing ihm als Schal um den Hals, so sehr war er gerannt.



 

«Sie hatten keine Brauselutscher mit Pflaumengeschmack (у них не было леденцов со сливовым вкусом). Der Kioskbesitzer sagt (хозяин киоска говорит; der Kíosk, der Besitzer), so etwas (/что/ чего-нибудь такого) gibt es gar nicht (совсем не бывает). Da habe ich statt dessen zwanzig Schokolutscher und fünf Clownlutscher mitgebracht (вот я принес вместо этого двадцать шоколадных леденцов и пять клоунских; mitbringen – приносить с собой, bringen-brachte-gebracht – приносить, die Schokoláde – шоколад, der Clown – клоун). Mehr hatten sie nicht (больше у них не было).»

Jetzt wurde ich aber sauer (я сейчас же недовольно скривилась; sauer werden, sauer – кислый). Betrügen lassen wollte ich mich nicht (позволить себя обмануть – этого я не хотела; sich betrügen lassen – поддаться обману).

 

«Sie hatten keine Brauselutscher mit Pflaumengeschmack. Der Kioskbesitzer sagt, so etwas gibt es gar nicht. Da habe ich statt dessen zwanzig Schokolutscher und fünf Clownlutscher mitgebracht. Mehr hatten sie nicht.» Jetzt wurde ich aber sauer. Betrügen lassen wollte ich mich nicht.

 

«Nun sag Tante Ruth doch (теперь скажи же тете Рут), wo du das Kollier hingeworfen hast (где ты бросила колье; hinwerfen). Komm (подойди), sei ein liebes Mädchen (будь милой девочкой). Ein ganz liebes Mädchen (совсем милой девочкой).»

«Bin ich aber nicht (а если я не являюсь /милой девочкой/). Ihr wollt nur (вы хотите только) meine Kette klauen (мое ожерелье украсть; die Kette – цепочка). Ihr seid wie alle anderen Verwandten (вы такие /же/ как все другие родственники). Ich schreie jetzt (я сейчас закричу)!» Gerade wollte ich loskreischen (только-только я хотела завизжать), da packte die alte Schachtel mich (тут схватила меня старая карга; die Schachtel – коробка), hielt mir den Mund zu (зажала мне рот; jemandem den Mund zuhalten, halten-hielt-gehalten – держать) und zerrte mich (и потащила меня) ins Gebüsch (в кустарник = в кусты).

 

«Nun sag Tante Ruth doch, wo du das Kollier hingeworfen hast. Komm, sei ein liebes Mädchen. Ein ganz liebes Mädchen.»

«Bin ich aber nicht. Ihr wollt nur meine Kette klauen. Ihr seid wie alle anderen Verwandten. Ich schreie jetzt!» Gerade wollte ich loskreischen, da packte die alte Schachtel mich, hielt mir den Mund zu und zerrte mich ins Gebüsch.

 

«Halt's Maul (заткнись: «держи пасть»; das Maul – пасть), du kleines Biest (ты, маленькая бестия)! Wirst du wohl ruhig sein (может быть, ты успокоишься = а ну-ка успокойся; ruhig – спокойный)?»

Ich biss ihr (я укусила ее; beißen-biss-gebissen) in die Finger (за пальцы; der Finger), aber sie ließ nicht los (но она не отпускала /меня/; loslassen). Ihr Franz band mir (связал мне; binden-band-gebunden) mit seinen Hosenträgern (своими подтяжками; die Hose – брюки, der Träger – носильщик, tragen – нести) die Hände auf den Rücken (руки за спину), sie stopfte mir (она запихнула мне) ein parfümiertes Taschentuch (надушенный носовой платок) in den Mund (в рот), und dann zankten sie sich (и потом она бранилась = стала браниться; sich zanken).

 

«Halt's Maul, du kleines Biest! Wirst du wohl ruhig sein?» Ich biss ihr in die Finger, aber sie ließ nicht los. Ihr Franz band mir mit seinen Hosenträgern die Hände auf den Rücken, sie stopfte mir ein parfümiertes Taschentuch in den Mund, und dann zankten sie sich.

 

«Du weißt (ты знаешь), wie wichtig der Termin bei Dr. Müller für mich ist (как важна для меня встреча у доктора Мюллера; der Termín – срок, дата, /назначенная/ встреча, прием /например, у врача/)...»

«Waaaas (что)? Ein Schlappschwanz bist du (ты – тряпка; schlapp – вялый, der Schwanz – хвост)! Ein Feigling (трус)! Wenn Du auch nur soooo viel Mumm in den Knochen hättest (если бы ты, в самом деле, был так полон сил; Mumm in den Knochen haben – быть энергичным, der Mumm – /разг./ мужество, храбрость, энергия, der Knochen – кость), brauchten wir deinen Dr. Müller gar nicht mehr (нам совсем не нужен был бы больше твой доктор Мюллер). Mit dem Geld (с деньгами), das die Kette bringt (которые принесет ожерелье), kannst du einen eigenen Laden aufmachen (ты можешь открыть собственный магазин). Wir wären unabhängig (мы были бы независимы; abhängen – зависеть). Endlich. So. Und nun tauch schon (а теперь ныряй уж).»

 

«Du weißt, wie wichtig der Termin bei Dr. Müller für mich ist...» «Waaaas? Ein Schlappschwanz bist du! Ein Feigling! Wenn Du auch nur soooo viel Mumm in den Knochen hättest, brauchten wir deinen Dr. Müller gar nicht mehr. Mit dem Geld, das die Kette bringt, kannst du einen eigenen Laden aufmachen. Wir wären unabhängig. Endlich. So. Und nun tauch schon.»

 

«D... du... du meinst tatsächlich (ты действительно думаешь; die Tatsache – факт), ich soll (что я должен)...»

«Na klar (ну, ясно)! So eine Chance kann man sich nicht entgehen lassen (такой шанс нельзя упускать; sich etwas entgehen lassen – упускать: «дать уйти», entgehen – уходить). Los (давай)!»

«Aber Liebling (но, дорогая) – die Löwen (львы)!»

«Was ist mit denen (что с ними)?»

«Na – sie sind bissig (они кусаются)!»

«Ach was (подумаешь).»

«Und wenn sie noch nicht gefüttert worden sind (а если они еще не кормлены)?»

«Löwen sind wasserscheu (львы боятся воды; wasserscheu – боящийся воды, das Wasser, scheu – робкий). Dir kann gar nichts passieren (с тобой совсем ничего не может случиться).»

«Trotzdem (все же). Lass uns wenigstens warten (давай, по крайней мере, подождем), bis die Fütterung vorbei ist (пока не пройдет кормление).»

 

«D... du... du meinst tatsächlich, ich soll...»

«Na klar! So eine Chance kann man sich nicht entgehen lassen. Los!»

«Aber Liebling – die Löwen!»

«Was ist mit denen?»

«Na – sie sind bissig!»

«Ach was.»

«Und wenn sie noch nicht gefüttert worden sind?»

«Löwen sind wasserscheu. Dir kann gar nichts passieren.»

«Trotzdem. Lass uns wenigstens warten, bis die Fütterung vorbei ist.»

 

«Und die Kleine hier (а малышка здесь = а вот эта малышка)?»

«Die halten wir so lange fest (ее мы пока задержим; festhalten, fest – крепко, halten – держать).»

«Und wenn einer vorbeikommt (а если кто-нибудь пройдет мимо)? Jetzt mach schon (делай сейчас же). Man muss etwas riskieren (нужно чем-нибудь рисковать), wenn man es im Leben zu etwas bringen will (если хочешь чего-нибудь добиться в жизни). So eine Chance (такого шанса) bekommen wir nie wieder (мы никогда снова не получим).»

 

«Und die Kleine hier?»

«Die halten wir so lange fest.»

«Und wenn einer vorbeikommt? Jetzt mach schon. Man muss etwas riskieren,

Wenn man es im Leben zu etwas bringen will. So eine Chance bekommen wir

Nie wieder.»

 

Er zog sich dann tatsächlich bis auf die Unterhose aus (тогда он действительно разделся до трусов; sich ausziehen, ziehen-zog-gezogen – тянуть, unter – нижний, die Hose – штаны) und kletterte (и полез) über den Zaun (через ограду) ins Wasser (в воду). Der Löwe sah interessiert zu (лев заинтересованно наблюдал; zusehen, sehen-sah-gesehen – смотреть). Endlich passierte mal was (наконец-то, что-то происходило; was = etwas). Ob das der neue Wärter war (был ли это новый служитель; der Wärter – сторож; служитель)?

 

Er zog sich dann tatsächlich bis auf die Unterhose aus und kletterte über den Zaun ins Wasser. Der Löwe sah interessiert zu. Endlich passierte mal was. Ob das der neue Wärter war?

 

Was Franz dann tat (что Франц делал потом; tun-tat-getan), konnte ich nicht sehen (я не могла видеть). Die alte Fregatte hielt mich ja im Gebüsch fest (ведь старая расфуфыренная дама удерживала меня в кустах; festhalten), aber als er (но когда он) nach einer Viertelstunde (через четверть часа; das Viertel, die Stunde) über den Zaun zurückgeklettert kam (перелез обратно через ограду), sah er aus (он выглядел; aussehen) wie ein Algenmensch (как водяной; die Alge – водоросль, der Mensch – человек). Er war ganz grün (он был совершенно зеленый), und kleine Tierchen (и маленькие зверьки; das Tier – зверь) krabbelten über seine Haut (ползали по его коже).

 

Was Franz dann tat, konnte ich nicht sehen. Die alte Fregatte hielt mich ja im Gebüsch fest, aber als er nach einer Viertelstunde über den Zaun zurückgeklettert kam, sah er aus wie ein Algenmensch. Er war ganz grün, und kleine Tierchen krabbelten über seine Haut.

 

«Nichts (ничего)!» sagte er und fluchte (сказал он и выругался). «Gar nichts (совсем ничего). Der Graben ist zu groß (канава слишком большая) und unübersichtlich (и труднообозреваемая; die Übersicht – обзор, übersehen – обозревать, окидывать взглядом). Wenn wir nicht ungefähr wissen (если мы не будем знать приблизительно), wo sie das Kollier reingeworfen hat (где она бросила в нее /в канаву/ колье; reinwerfen = hereinwerfen, werfen-warf-geworfen – бросать), dann (то)...»

 

«Nichts!» sagte er und fluchte. «Gar nichts. Der Graben ist zu groß und unübersichtlich. Wenn wir nicht ungefähr wissen, wo sie das Kollier reingeworfen hat, dann...»

 

«Ich denke (я помню = помнится), du warst früher (ты был раньше; früh – ранний) Jugendschwimmmeister (чемпионом по плаванию среди молодежи; die Jugend, schwimmen – плавать, der Meister)!»

«Aber Liebling, das ist doch etwas ganz anderes (это же нечто совсем другое)...» «Ein Versager bist du (ты – неудачник; versagen – отказывать; оказаться несостоятельным, неспособным, не справляться)! Das ist es (вот в чем дело)!» Sie war so wütend (она была в такой ярости: «яростна»; die Wut – ярость, бешенство), dass sie mich ganz vergass (что она совсем забыла меня = обо мне; vergessen-vergaß-vergessen). Ich befreite mich (я освободилась) aus ihrem Griff (из ее «объятий»; der Griff – схватывание, greifen-griff-gegriffen – хватать), packte die Tüte mit den Lutschern (схватила пакетик с леденцами) und rannte weg (и убежала; wegrennen), so schnell (так быстро) ich konnte (/как/ я могла). In der Nacht legten dann irgendwelche Leute den Wassergraben trocken (потом ночью какие-то люди осушили канаву с водой; trockenlegen, trocken – сухой, legen – класть). Die Zeitungen berichteten später davon (газеты сообщили об этом позже). Niemand verstand (никто не понял; verstehen), warum einer nachts (зачем кто-то ночью) heimlich in den Zoo einbricht (тайно вторгается = проникает в зоопарк; einbrechen) und das Wasser aus dem Löwengraben pumpt (и откачивает воду из львиной канавы).

 

«Ich denke, du warst früher Jugendschwimmmeister!» «Aber Liebling, das ist doch etwas ganz anderes...»

«Ein Versager bist du! Das ist es!» Sie war so wütend, dass sie mich ganz vergass. Ich befreite mich aus ihrem Griff, packte die Tüte mit den Lutschern und rannte weg, so schnell ich konnte. In der Nacht legten dann irgendwelche Leute den Wassergraben trocken. Die Zeitungen berichteten später davon. Niemand verstand, warum einer nachts heimlich in den Zoo einbricht und das Wasser aus dem Löwengraben pumpt.

 

Und das Schlimmste (а самое плохое; schlimm – плохой) für die zwei war (было для этих двоих): Sie fanden das Kollier nicht (они не нашли колье; finden-fand-gefunden).

Ich hatte sie nämlich angelogen (ведь я им наврала; anlügen, lügen-log-gelogen – лгать). Es gab gar kein Kollier (не было совсем никакого колье; geben-gab-gegeben). Und glücklicherweise lebt meine Oma auch noch (и, к счастью, моя бабушка тоже еще жива). Und in unserer Familie (и в нашей семье) vertragen sich alle prächtig (все великолепно ладят; die Pracht – великолепие, пышность, роскошь, блеск).

 

Und das Schlimmste für die zwei war: Sie fanden das Kollier nicht.

Ich hatte sie nämlich angelogen. Es gab gar kein Kollier. Und glücklicherweise lebt meine Oma auch noch. Und in unserer Familie vertragen sich alle prächtig.

 

Als ich Omi von meiner Lügengeschichte erzählte (когда я рассказывала бабушке о моем обмане; die Lüge – ложь, die Geschichte – история, рассказ), glaubte sie mir kein Wort (она не верила ни одному моему слову), aber sie lachte trotzdem Tränen (но, несмотря на это, смеялась до слез; die Träne – слеза). Nur dass ich all die Lutscher hatte (только то, что у меня все /еще/ были леденцы), machte sie stutzig (ее насторожило; stutzig machen, stutzig – настороженный, изумленный).

Als ich Omi von meiner Lügengeschichte erzählte, glaubte sie mir kein Wort,

aber sie lachte trotzdem Tränen.



Последнее изменение этой страницы: 2016-04-21; Нарушение авторского права страницы; Мы поможем в написании вашей работы!

infopedia.su Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Обратная связь - 35.170.64.36 (0.012 с.)