Nur dass ich all die Lutscher hatte, machte sie stutzig.



Мы поможем в написании ваших работ!


Мы поможем в написании ваших работ!



Мы поможем в написании ваших работ!


ЗНАЕТЕ ЛИ ВЫ?

Nur dass ich all die Lutscher hatte, machte sie stutzig.



 

8. Als der Schnee ausblieb(когда снег не выпадал; ausbleiben – не наступать, bleiben-blieb-geblieben – оставаться)

 

Zwei Jahre lang (в течение двух лет; das Jahr – год, lang – длинный, долгий) blieb bei uns einfach der Schnee aus (у нас просто не выпадал снег; ausbleiben). In den Nachrichten (в последних известиях; die Nachricht – весть) logen sie (они лгали; lügen-log-gelogen), dass die Wintersportmöglichkeiten (что возможности зимнего спорта; der Winter – зима, der Sport, die Möglichkeit) großartig seien (великолепны; seien – вместо sind – для передачи косвенной речи), aber bei uns in der Stadt (но у нас в городе) schneite es (падала /как снег/) – wenn überhaupt (если вообще /падала/) – nur Staub (только пыль; der Staub). Pa behauptete (папа утверждал), daran sei die Regierung schuld (/что/ в этом виновато правительство; schuld sein, die Schuld – долг, вина) und deswegen müsste sie weg (и поэтому оно должно уйти /в отставку/; weg – прочь, müsste – вместо muss – для передачи косвенной речи). Er wollte auch (он даже хотел) eine Bürgerinitiative für einen ordentlichen Winter gründen (основать /общество/ гражданской инициативы за приличную зиму; der Bürger – гражданин, die Initiatíve), aber irgendwie (но как-то) wollte da keiner mitmachen (никто не хотел в нем участвовать). Dabei (при этом) wohnt direkt bei uns gegenüber Herr Krüger (прямо напротив нас живет господин Крюгер).

 

Zwei Jahre lang blieb bei uns einfach der Schnee aus. In den Nachrichten logen sie, dass die Wintersportmöglichkeiten großartig seien, aber bei uns in der Stadt schneite es – wenn überhaupt – nur Staub. Pa behauptete, daran sei die Regierung schuld und deswegen müsste sie weg. Er wollte auch eine Bürgerinitiative für einen ordentlichen Winter gründen, aber irgendwie wollte da keiner mitmachen. Dabei wohnt direkt bei uns gegenüber Herr Krüger.

 

Der ist ein Ski-As (он – ас в лыжах; das As – туз; /разг./ мастер своего дела, der Ski – лыжа). Er stand sogar schon mal in der Zeitung (он /его портрет/ даже был напечатан в газете; in der Zeitung stehen, stehen-stand-gestanden – стоять), weil er bei einem Volkslauf (так как он в одном народном забеге; das Volk – народ, der Lauf) im Sauerland (в Зауерланде) einen Preis gewonnen hatte (выиграл приз; gewinnen-gewann-gewonnen). Seitdem (с тех пор) trägt er die Nase so hoch (он так важничает: «носит нос так высоко»; die Nase hoch tragen), dass wir ihn (что мы его) Hans Guck in die Luft (Ганс-смотри-в-воздух /герой детского стихотворения/; gucken – смотреть) nennen (называем). Er ist fürchterlich eingebildet (он о себе страшно высокого мнения; eingebildet sein – быть о себе высокого мнения, einbilden – воображать, fürchten – бояться) und immer (и всегда) ganz schnieke (совершенно шикарно) angezogen (одет; anziehen – одевать, ziehen-zog-gezogen – тянуть).

 

Der ist ein Ski-As. Er stand sogar schon mal in der Zeitung, weil er bei einem Volkslauf im Sauerland einen Preis gewonnen hatte. Seitdem trägt er die Nase so hoch, dass wir ihn Hans Guck in die Luft nennen. Er ist fürchterlich eingebildet und immer ganz schnieke angezogen.

 

Er benutzt ein Duftwässerchen (он пользуется туалетной водичкой; der Duft – запах, das Wasser – вода), von dem (от которой) ich immer niesen muss (я всегда вынуждена чихать = не могу удержаться, чтобы не чихнуть). Wenn ich durch den Hausflur gehe (когда я иду через подъезд; das Haus – дом, der Flur – прихожая) und er war vor mir da (и он оказывается там передо мной), dann habe ich gleich so ein Kitzeln in der Nase (у меня сразу такая щекотка = начинает так щекотать в носу; kitzeln – щекотать) wie bei einer schlimmen Grippe (как при сильном гриппе/простуде; schlimm – плохой). Und ich niese so laut (и я чихаю так громко), dass die Holzwürmer (что древоточцы; das Holz – древесина, der Wurm – червь) im Treppengeländer (в перилах; die Treppe – лестница, das Geländer – перила) zusammenzucken (вздрагивают).

 

Er benutzt ein Duftwässerchen, von dem ich immer niesen muss. Wenn ich durch den Hausflur gehe und er war vor mir da, dann habe ich gleich so ein Kitzeln in der Nase wie bei einer schlimmen Grippe. Und ich niese so laut, dass die Holzwürmer im Treppengeländer zusammenzucken.

 

Vielleicht (может быть) fragt ihr euch jetzt (вы себя сейчас спрашиваете), was der bei uns im Hausflur zu suchen hat (что ему нужно искать = что он забыл у нас в подъезде), wenn er doch gegenüber wohnt (если он, все-таки, живет напротив). Ganz einfach (вполне ясно; einfach – простой). Bei uns im Haus (у нас в доме) wohnt noch (живет еще /и/) die Alice Schmidtkowski (Алиса Шмидтковски), und die (и ей) steht auf Typen (нравятся типы; stehen auf jemanden – увлекаться кем-либо; der Typ), die sich den Scheitel mit dem Hammer ziehen (которые делают себе пробор молотком; einen Scheitel ziehen – сделать пробор).

Vielleicht fragt ihr euch jetzt, was der bei uns im Hausflur zu suchen hat, wenn er doch gegenüber wohnt. Ganz einfach. Bei uns im Haus wohnt noch die Alice Schmidtkowski, und die steht auf Typen, die sich den Scheitel mit dem Hammer ziehen.

 

Er ist der einzige (он – единственный) in unserer Straße (на нашей улице), der einen Sportwagen fährt (который = кто водит спортивную машину; der Sport – спорт, der Wagen) und immer (и всегда) von November bis Anfang Mai (с ноября до начала мая; der Anfang) seine Ski obendrauf hat (имеет сверху свои лыжи = на крыше у него лыжи). So fährt er (так он едет) jeden Morgen (каждое утро) ins Büro (в бюро). Ja, und am Wochenende (да, а в выходные; die Woche – неделя, das Ende – конец) fährt er so (он едет так) ins Sauerland (в Зауерланд). Meist (в большинстве случаев; viel /mehr, meist/ – много) mit Alice Schmidtkowski (с Алисой Шмидтковски) auf dem Beifahrersitz (на сиденье рядом с водительским; der Beifahrer – пассажир, сидящий рядом с водителем; der Sitz – сиденье).

 

Er ist der einzige in unserer Straße, der einen Sportwagen fährt und immer von November bis Anfang Mai seine Ski obendrauf hat. So fährt er jeden Morgen ins Büro. Ja, und am Wochenende fährt er so ins Sauerland. Meist mit Alice Schmidtkowski auf dem Beifahrersitz.

 

Aber das wollte ich eigentlich alles gar nicht erzählen (но это все я, собственно, совсем не собиралась рассказывать), ich bin ja keine Klatschtante (ведь я не /какая-нибудь/ сплетница; klatschen – хлопать, шлепать, сплетничать, die Tante – тетка).

Also, an diesem Nachmittag war das so (это = дело было так): Im Fernsehen (по телевидению; das Fernsehen, fern – даль, sehen – смотреть) lief ein Film (шел фильм; laufen-lief-gelaufen), der ungefähr so abwechslungsreich und spannend war (который был приблизительно такой /же/ разнообразный и увлекательный; abwechseln – менять, spannen – затягивать, захватывать) wie das Pausenzeichen (как звонок на перемену; die Pause – перерыв, das Zeichen – знак, сигнал). Da sah ich ja noch lieber dem Adventskranz zu (тут я, конечно, предпочла смотреть: «еще охотнее смотрела» на предрождественский венок; gern /lieber, am liebsten/, zusehen, sehen-sah-gesehen – смотреть, der Advént – предрождественское время, der Kranz – венок), der auf unserem Wohnzimmertisch (который на нашем столе; wohnen – жить, das Zimmer – комната, das Wohnzimmer – гостиная, der Tisch – стол) vor sich hin trocknete (потихоньку высыхал). Zwei von den Kerzen (две из свечей; die Kerze) waren schon ganz runtergebrannt (уже совсем догорели; runter = herunter – вниз, herunterbrennen, brennen-brannte-gebrannt – гореть) und sahen aus (и выглядели; aussehen) wie geschmolzener Käse (как расплавленный сыр; schmelzen-schmolz-geschmolzen – плавить, растопить).

 

Aber das wollte ich eigentlich alles gar nicht erzählen, ich bin ja keine Klatschtante.

Also, an diesem Nachmittag war das so: Im Fernsehen lief ein Film, der ungefähr so abwechslungsreich und spannend war wie das Pausenzeichen. Da sah ich ja noch lieber dem Adventskranz zu, der auf unserem Wohnzimmertisch vor sich hin trocknete. Zwei von den Kerzen waren schon ganz runtergebrannt und sahen aus wie geschmolzener Käse.

 

Schließlich (в конце концов) wurde es mir zu bunt (это стало чересчур = мне надоело; bunt – пестрый). Ich schaltete den Fernseher aus (я выключила телевизор; ausschalten), obwohl ich (хотя я) die Schauspieler wirklich toll fand (находила актеров действительно отличными; finden-fand-gefunden). Man muss bestimmt sagenhaft talentiert sein (нужно, определенно, быть баснословно талантливыми; die Sage – сказание, das Talént – талант), um solche blödsinnigen Dialoge sprechen zu können (чтобы быть в состоянии произносить такие дурацкие диалоги), ohne dabei (без того, чтобы при этом) in brüllendes Gelächter auszubrechen (громко не расхохотаться; in Gelächter ausbrechen, das Gelächter – смех, ausbrechen – выламывать, brüllen – орать, реветь). Und diese Schauspieler schafften es (и эти актеры справлялись с этим /делом/), die ganze Zeit völlig ernst zu gucken (все время смотреть совершенно серьезно; voll – полный). Also – ich hätte das nie hingekriegt (я бы с этим никогда не справилась; kriegen – получать). Nie!

 

Schließlich wurde es mir zu bunt. Ich schaltete den Fernseher aus, obwohl ich die Schauspieler wirklich toll fand. Man muss bestimmt sagenhaft talentiert sein, um solche blödsinnigen Dialoge sprechen zu können, ohne dabei in brüllendes Gelächter auszu-brechen. Und diese Schauspieler schafften es, die ganze Zeit völlig ernst zu gucken. Also – ich hätte das nie hingekriegt. Nie!

 

Als ich vor dem Fernseher stand (когда я стояла перед телевизором; stehen-stand-gestanden) und den wichtigsten Knopf drückte (и нажимала самую важную кнопку; wichtig – важный), sah ich zufällig (я случайно поглядела; sehen-sah-gesehen) zum Fenster (на окно). Bei meinen Lieblingsringelsöckchen (клянусь моими любимыми носочками в поперечную полоску; der Liebling – любимый, der Ringel – колечко, die Socke – носок)! Was da gerade (/то,/ что там как раз) an der Scheibe (на оконном стекле) schmolz (таяло; schmelzen-schmolz-geschmolzen), war eine Schneeflocke (была снежинка; der Schnee – снег, die Flocke – пушинка). Eine dicke weiße Schneeflocke (толстая белая снежинка). Ich war baff (я была ошарашена).

 

Als ich vor dem Fernseher stand und den wichtigsten Knopf drückte, sah ich zufällig zum Fenster. Bei meinen Lieblingsringelsöckchen! Was da gerade an der Scheibe schmolz, war eine Schneeflocke. Eine dicke weiße Schneeflocke. Ich war baff.

 

Draußen auf der Straße (снаружи на улице) brach Freudengeschrei aus (раздавались радостные крики; ausbrechen – вырываться, brechen-brach-gebrochen – ломать, die Freude – радость, das Geschrei – крик). Kinder liefen (дети бегали; laufen-lief-gelaufen) mit ausgebreiteten Armen (с распростертыми руками; ausbreiten – расширять) über den Bürgersteig (по тротуару; der Bürger – гражданин, der Steig – тропинка) und versuchten (и пытались), mit dem Mund (ртом; der Mund) Schneeflocken aufzufangen (ловить снежинки). Torsten knallte dabei (Торстен налетел при этом; knallen – трещать, щелкать) gegen eine Laterne (на фонарь). Noch reichte der Schnee nicht aus (еще не было достаточно снега; ausreichen), um die ganze Straße zu bedecken (чтобы покрыть всю улицу), aber die ersten (но первые) versuchten schon (уже пытались), genügend Flocken für einen Schneeball zusammenzukratzen (наскрести достаточно хлопьев для снежка; der Schnee – снег, der Ball – мяч, комок).

 

Draußen auf der Straße brach Freudengeschrei aus. Kinder liefen mit ausgebreiteten Armen über den Bürgersteig und versuchten, mit dem Mund Schneeflocken aufzufangen. Torsten knallte dabei gegen eine Laterne. Noch reichte der Schnee nicht aus, um die ganze Straße zu bedecken, aber die ersten versuchten schon, genügend Flocken für einen Schneeball zusammenzukratzen.

 

Im Nu (в одно мгновение) hatte ich die von Omi selbstgestrickten Handschuhe angezogen (я натянула, связанные бабушкой, перчатки; selbststricken, selbst – сам, stricken – вязать; anziehen, ziehen-zog-gezogen – тянуть) und eine Mütze aufgesetzt (и надела: «насадила» шапку; aufsetzen – надевать /о шапке, очках/) und flitzte raus (и вылетела; herausflitzen, flitzen – стремительно нестись). Solange (пока) für eine Schneeballschlacht (для снежной битвы /сражения снежками/; die Schlacht – битва) noch nicht genug Schnee lag (лежало еще недостаточно снега; liegen-lag-gelegen), versuchte ich (я попыталась) zusammen mit Torsten und Elvira (вместе с Торстеном и Эльвирой) eine Schlitterbahn anzulegen (проложить = раскатать скользкую дорожку; schlittern – скользить, die Bahn – дорога). Nicht auf dem Bürgersteig (не на тротуаре), versteht sich (разумеется), da könnten ja (ведь там могли бы) alte Leute ausrutschen (поскользнуться старые люди; rutschen – скользить). Deshalb plazierten wir (поэтому мы устроили: «разместили») unsere Schlitterbahn (нашу скользкую дорожку) mitten auf der Straße (посредине улицы).

 

Im Nu hatte ich die von Omi selbstgestrickten Handschuhe angezogen und eine Mütze aufgesetzt und flitzte raus. Solange für eine Schneeballschlacht noch nicht genug Schnee lag, versuchte ich zusammen mit Torsten und Elvira eine Schlitterbahn anzulegen. Nicht auf dem Bürgersteig, versteht sich, da könnten ja alte Leute ausrutschen. Deshalb plazierten wir unsere Schlitterbahn mitten auf der Straße.

 

Wir wohnen nicht gerade (мы не живем прямо) an einer Hauptverkehrsstraße (на главной автомагистрали; das Haupt – глава, der Verkehr – уличное движение, die Straße – улица). Bei uns biegen nur die Leute ein (к нам заворачивают только те люди; einbiegen), die hier wohnen (которые здесь живут), oder jemanden besuchen oder etwas verkaufen wollen (или хотят кого-нибудь посетить, или что-нибудь продать). Freiwillig (добровольно; frei – свободный, der Wille – воля) fahren alle nur dreißig (все едут только /со скоростью/ тридцать /км/час/). Wer überfährt schon gern (кто же хочет переехать: «переезжает охотно»; überfahren) sein eigenes Kind (своего собственного ребенка).

 

Wir wohnen nicht gerade an einer Hauptverkehrsstraße. Bei uns biegen nur die Leute ein, die hier wohnen, oder jemanden besuchen oder etwas verkaufen wollen. Freiwillig fahren alle nur dreißig. Wer überfährt schon gern sein eigenes Kind.

 

Nur der Herr Krüger (только господин Крюгер) leistet sich immer (всегда позволяет себе) einen Blitzstart (блиц-старт /резкий старт/; der Blitz – молния). Aber dem (но ему) haben irgendwelche Leute (некоторые люди) auch schon zweimal (тоже уже дважды) die Luft aus den Reifen gelassen (спускали воздух из шин; der Reifen, lassen-ließ-gelassen). Nicht aufgeschnitten (не разрезав = не прокалывая шин; aufschneiden; schneiden-schnitt-geschnitten), ach, was ihr immer denkt (что = как вы всегда думаете). Nur die Luft rausgelassen (только выпустив воздух; herauslassen). Das geht ganz einfach (это происходит = делается совсем просто), man schraubt die Kappe vom Ventil (отвинчивают колпачок с вентиля; das Ventíl) und nimmt ein Streichholz und (берут спичку и) – nein, ich weiß auch nicht (нет, я тоже не знаю), wer das immer macht (кто же это все время делает).

 

Nur der Herr Krüger leistet sich immer einen Blitzstart. Aber dem haben irgendwelche Leute auch schon zweimal die Luft aus den Reifen gelassen. Nicht aufgeschnitten, ach, was ihr immer denkt. Nur die Luft rausgelassen. Das geht ganz einfach, man schraubt die Kappe vom Ventil und nimmt ein Streichholz und – nein, ich weiß auch nicht, wer das immer macht.

 

Es gibt ja wirklich Idioten (есть же, действительно, идиоты), die versuchen (которые пытаются), eine Schlitterbahn mit Stiefeln anzulegen (раскатать дорожку сапогами; der Stiefel – сапог), die ein meterdickes Profil haben (которые имеют профиль = подошву толщиной в метр; das Meter, dick – толстый), damit man ja nicht ausrutscht (ими же не скользят). Obwohl wir so einen Fehler nicht machten (хотя мы такой ошибки не сделали), hatten wir Schwierigkeiten (у нас были трудности). Die Bahn wuchs nur langsam (дорожка лишь медленно росла; wachsen-wuchs-gewachsen). Dafür schneite es jetzt (зато снег шел теперь) wie verrückt (как сумасшедший).

 

Es gibt ja wirklich Idioten, die versuchen, eine Schlitterbahn mit Stiefeln anzulegen, die ein meterdickes Profil haben, damit man ja nicht ausrutscht. Obwohl wir so einen Fehler nicht machten, hatten wir Schwierigkeiten. Die Bahn wuchs nur langsam. Dafür schneite es jetzt wie verrückt.

 

Da kam Pa (тут пришел папа; kommen-kam-gekommen) mit einem Eimer Wasser (с ведром воды; der Eimer, das Wasser) aus dem Haus (из дома). Im hohen Bogen (с шумом: «по высокой дуге»; der Bogen) ließ er das Wasser auf unsere Schlitterbahnversuchsstrecke klatschen (выплеснул он воду: «позволил он воде шлепнуться» на нашу скользкую дорожку, которую мы пытались раскатать; klatschen lassen, die Schlitterbahnversuchsstrecke, schlittern – скользить, die Bahn, der Versuch – попытка, die Strecke – дистанция, линия). Und – es gefror sofort (и – она немедленно замерзла; frieren-fror-gefroren – мерзнуть, gefrieren – замерзать; вымерзать). So ging es (так вышло, получилось; gehen-ging-gegangen)! Elvira hielt Pa augenblicklich für ein Genie (Эльвира мгновенно приняла папу за гения; halten-hielt-gehalten /für/ – считать /кем-либо/: «держать за»). Sie konnte ja nicht wissen (она же не могла знать), dass es Mas Idee war (что это была мамина идея; die Idée). Ma hatte sich aber gerade die Haare gewaschen (мама же как раз помыла голову: «волосы»; waschen-wusch-gewaschen) und wollte deshalb nicht (и поэтому не хотела) auf die Straße (/выходить/ на улицу). Also schickte sie Pa (следовательно, она послала папу).

 

Da kam Pa mit einem Eimer Wasser aus dem Haus. Im hohen Bogen ließ er das Wasser auf unsere Schlitterbahnversuchsstrecke klatschen. Und – es gefror sofort. So ging es! Elvira hielt Pa augenblicklich für ein Genie. Sie konnte ja nicht wissen, dass es Mas Idee war. Ma hatte sich aber gerade die Haare gewaschen und wollte deshalb nicht auf die Straße. Also schickte sie Pa.

 

Die neue Tante von der Pommesbude (новая тетка из лавки с жареной картошкой) regte sich über so viel Unvernunft sofort auf (немедленно заволновалась из-за такого большого безрассудства; sich aufregen, die Vernunft – разум). Dabei gibt es keine schnellere Methode (при этом не было никакого более быстрого способа; schnell – быстрый), eine Schlitterbahn anzulegen (раскатать: «устроить» дорожку). «Mach dir nichts draus («не делай себе ничего из этого» = не обращай на это внимания; ausmachen – значить), Pa», sagte ich, «man erkennt ein Genie immer daran (гения всегда узнают по тому), welche Tölpel (какие болваны) ihm im Weg stehen (стоят ему поперек дороги).» Dieser Spruch hing bei ihm über dem Bett (это изречение висело у него над кроватью; hängen-hing-gehangen). Ein Geschenk von Ma und mir (подарок от мамы и от меня), als sie Pa (когда они папу) wegen angeblicher Unfähigkeit (из-за предполагаемой неспособности; fähig – способный) aus der Firma gefeuert hatten (вышвырнули из фирмы), aber das ist eine andere Geschichte (но это – другая история).

 

Die neue Tante von der Pommesbude regte sich über so viel Unvernunft sofort auf. Dabei gibt es keine schnellere Methode, eine Schlitterbahn anzulegen. «Mach dir nichts draus, Pa», sagte ich, «man erkennt ein Genie immer daran, welche Tölpel ihm im Weg stehen.» Dieser Spruch hing bei ihm über dem Bett. Ein Geschenk von Ma und mir, als sie Pa wegen angeblicher Unfähigkeit aus der Firma gefeuert hatten, aber das ist eine andere Geschichte.

 

Nach dem vierten Eimer Wasser (после четвертого ведра воды), der sofort dampfend zu Eis wurde (которая сразу, испаряясь, превращалась в лед; das Eis, werden-wurde-geworden /zu/, dampfen – выпускать пар), hatten wir schon (у нас была уже) eine Schlitterbahn von gut fünfzehn Metern (дорожка /длиной/ в добрых пятнадцать метров). Die Tante von der Pommesbude machte sich mit der Drohung unbeliebt (тетка... нажила себе врагов угрозой; sich unbeliebt machen, drohen – грозить, угрожать), gleich die Polizei zu rufen (немедленно вызвать полицию).

 

Nach dem vierten Eimer Wasser, der sofort dampfend zu Eis wurde, hatten wir schon eine Schlitterbahn von gut fünfzehn Metern. Die Tante von der Pommesbude machte sich mit der Drohung unbeliebt, gleich die Polizei zu rufen.

 

Immer mehr Kinder von unserer Straße (все больше детей с нашей улицы) machten mit (принимали участие = присоединялись; mitmachen). Auch Ali und seine Schwester Sevgi (даже Али и его сестра Севги). Sevgi konnte auf einem Bein (Севги могла на одной ноге; das Bein) die ganze Strecke entlang schlittern (проскользить вдоль всей дорожки) wie die Eiskunstläuferinnen (как фигуристка; der Eiskunstlauf – фигурное катание, das Eis – лед, die Kunst – искусство, der Lauf – бег) im Fernsehen (по телевидению), nur dass (разве что) die dazu (тем для этого) Schlittschuhe brauchten (нужны были коньки; schlittern – скользить, der Schuh – ботинок).

Mehmet, der Vater von Sevgi und Ali, kam jetzt auch mit Wasser (теперь тоже пришел с водой), und die Tante von der Pommesbude meckerte (а тетка... брюзжала): «Warum bin ich nur in dieses verdammte Ruhrgebiet gekommen (почему я только в этот проклятый Рурский район приехала)? In Münster war alles ganz anders (в Мюнстере все было совсем по-другому).»

 

Immer mehr Kinder von unserer Straße machten mit. Auch Ali und seine Schwester Sevgi. Sevgi konnte auf einem Bein die ganze Strecke entlang schlittern wie die Eiskunstläuferinnen im Fernsehen, nur dass die dazu Schlittschuhe brauchten.

Mehmet, der Vater von Sevgi und Ali, kam jetzt auch mit Wasser, und die Tante von der Pommesbude meckerte: «Warum bin ich nur in dieses verdammte Ruhrgebiet gekommen? In Münster war alles ganz anders.»

 

Herr Krüger kam angestelzt (господин Крюгер пришел, как на ходулях; stelzen – ходить на ходулях) und gab Frau Majo Recht (и согласился с госпожой Майо; jemandem Recht geben, geben-gab-gegeben – давать). «Wissen Sie (Вы знаете)», sagte er, «früher (раньше; früh – ранний), da waren das hier alles Dörfer (вот это здесь были все деревни; das Dorf). Dann hat irgend so ein Depp Steine gefunden (потом некто, такой олух, нашел камни; der Stein, finden-fand-gefunden), die brannten (которые горели; brennen-brannte-gebrannt). Kohlen (уголь; die Kohle). Sie verstehen (Вы понимаете)? Und von überall (и отовюду) kamen Leute angelaufen (прибежали люди; angelaufen kommen – «прибыть, прибежав»), die sonst nichts zu tun hatten (которым иначе ничего = больше нечего было делать). Türken (турки; der Türke), Polen (поляки; der Pole) und...» «Hört das denn nie auf (разве это никогда не прекратится; aufhören – прекращать(ся))?»

«Doch, natürlich (нет, конечно /прекратится/). Für Kohlen hat der Fortschritt jetzt keine Verwendung mehr (для угля прогресс теперь больше не имеет никакого применения = не знает, что делать с углем; die Verwendung – употребление, verwenden – применять). Das ist vorbei (это прошло; vorbei sein – «быть мимо» = пройти, быть в прошлом). Die Sache hat sich erledigt (дело закончилось; erledigen – сделать, доделать, закончить; выполнять, исполнять; доводить до конца; улаживать; покончить).»

 

Herr Krüger kam angestelzt und gab Frau Majo Recht. «Wissen Sie», sagte er, «früher, da waren das hier alles Dörfer. Dann hat irgend so ein Depp Steine gefunden, die brannten. Kohlen. Sie verstehen? Und von überall kamen Leute angelaufen, die sonst nichts zu tun hatten. Türken, Polen und...»

«Hört das denn nie auf?»

«Doch, natürlich. Für Kohlen hat der Fortschritt jetzt keine Verwendung mehr. Das ist vorbei. Die Sache hat sich erledigt.»

 

Dann setzte er sich (потом он сел; sich setzen) in seinen Sportwagen und führte uns mit heulendem Motor wieder einen seiner berühmten Blitzstarts vor (и продемонстрировал нам с ревущим мотором снова один из своих знаменитых блиц-стартов; vorführen – показывать, heulen – реветь), aber diesmal (но на этот раз) kam er ganz schön ins Schleudern (он совсем хорошо попал в занос = его здорово занесло; schleudern – швырять, заносить /о машине/). Was bildet der sich auch ein (и что он о себе воображает; einbilden), wir geben uns Mühe (мы стараемся; sich Mühe geben, die Mühe – хлопоты, старания), eine vernünftige Schlitterbahn anzulegen (раскатать разумную дорожку), und der fährt einfach drüber (а он просто едет по ней; darüberfahren, darüber – поверх этого). Der Wagen drehte sich einmal (машина прокрутилась один раз) um die eigene Schnauze (вокруг собственной морды), und dann fuhr Herr Krüger, schon sichtlich vorsichtiger, wieder an (и потом господин Крюгер снова тронулся, уже очевидно осторожнее; anfahren, fahren-fuhr-gefahren – ехать, vorsichtig – осторожный).

 

Dann setzte er sich in seinen Sportwagen und führte uns mit heulendem Motor wieder einen seiner berühmten Blitzstarts vor, aber diesmal kam er ganz schön ins Schleudern. Was bildet der sich auch ein, wir geben uns Mühe, eine vernünftige Schlitterbahn anzulegen, und der fährt einfach drüber. Der Wagen drehte sich einmal um die eigene Schnauze, und dann fuhr Herr Krüger, schon sichtlich vorsichtiger, wieder an.

 

Torsten pfefferte noch seinen ersten Schneeball hinterher (Торстен еще запустил следом свой первый снежок), traf aber nicht den Wagen (но попал не в машину; treffen-traf-getroffen), sondern den alten Opa Bruchhäuser (а в старого дедушку Бруххойзера). Mit dem Zufallstreffer (при случайном попадании; der Fall – случай, der Zufall – случайность, der Treffer – попадание) löschte Torsten (Торстен погасил) die Glut von Opa Bruchhäusers Zigarre (пламя сигары дедушки...; die Zigárre). Daraufhin (в ответ на это) begann Opa Bruchhäuser (дедушка Бруххойзер начал; beginnen-begann-begonnen), Torsten mit Schneebällen zu bewerfen (забрасывать Торстена снежками).

 

Torsten pfefferte noch seinen ersten Schneeball hinterher, traf aber nicht den Wagen, sondern den alten Opa Bruchhäuser. Mit dem Zufallstreffer löschte Torsten die Glut von Opa Bruchhäusers Zigarre. Daraufhin begann Opa Bruchhäuser, Torsten mit Schneebällen zu bewerfen.

 

Seine Frau (его жена), die eine Stimme wie eine Gießkanne hat (у которой голос был, у лейки; gießen – лить, die Kanne – кувшин), keifte hinter ihm her (ругалась ему вслед):

«Du bist doch keine fünfzehn mehr (тебе же уже не пятнадцать /лет/), du kannst doch nicht in deinem Alter (ты же не можешь в твоем возрасте; das Alter)...» Den Rest verstand ich nicht (остальное: «остаток» я не поняла; verstehen-verstand-verstanden), denn Opa Bruchhäuser hatte Tobias die Strickmütze vom Kopf geworfen (сбросил = сбил шапочку с головы Тобиаса; werfen-warf-geworfen) und quietschte vor Vergnügen (и визжал от удовольствия).

 

Seine Frau, die eine Stimme wie eine Gießkanne hat, keifte hinter ihm her: «Du bist doch keine fünfzehn mehr, du kannst doch nicht in deinem Alter...» Den Rest verstand ich nicht, denn Opa Bruchhäuser hatte Tobias die Strickmütze vom Kopf geworfen und quietschte vor Vergnügen.

 

Es fiel immer mehr Schnee (падало все больше снега; fallen-fiel-gefallen), und Pa holte den zehnten Eimer Wasser (и папа принес десятое ведро воды). Dann hatte Ma sich die Haare trockengefönt (потом мама высушила себе волосы феном; trocken – сухой, fönen – сушить феном) und half mit (и помогала /вместе с другими/; mithelfen, helfen-half-geholfen – помогать). In einer knappen Stunde (за какой-то неполный час) wuchs die Schlitterbahn (дорожка выросла; wachsen-wuchs-gewachsen) von einem Straßenende bis zum anderen (от одного конца улицы до другого; die Straße, das Ende). Also vielleicht hundertundfünfzig Meter (значит, приблизительно метров 150; das Meter). Eher mehr als weniger (скорее больше, чем меньше).

 

Es fiel immer mehr Schnee, und Pa holte den zehnten Eimer Wasser. Dann hatte Ma sich die Haare trockengefönt und half mit. In einer knappen Stunde wuchs die Schlitterbahn von einem Straßenende bis zum anderen. Also vielleicht hundertundfünfzig Meter. Eher mehr als weniger.

 

Obwohl der Schnee inzwischen knöchelhoch lag (хотя снег, между тем, лежал по щиколотку; der Knöchel – щиколотка, hoch – высокий), meinten einige Autofahrer (некоторые водители полагали; das Auto, der Fahrer), sie müssten unbedingt (что они непременно должны были) einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufstellen (установить новый рекорд в скорости; die Geschwindigkeit – скорость, geschwind – быстро, der Rekord). Ich schlug vor (я предложила; vorschlagen; schlagen-schlug-geschlagen – ударять), die Straße zu sperren (закрыть = перекрыть улицу). Opa Bruchhäuser, Pa, Ma und Mehmet waren sofort dafür (сразу были за это). Aber wie sperrt man eine Straße (но как перекрывают улицу)? Wir hatten keine Verkehrsschilder (у нас не было никаких дорожных знаков; der Verkehr – уличное движение, das Schild – вывеска, табличка), und Mehmet war dagegen (а Мехмет был против того), sie einfach woanders abzumontieren (/чтобы/ их просто снять где-нибудь в другом месте).

 

Obwohl der Schnee inzwischen knöchelhoch lag, meinten einige Autofahrer, sie müssten unbedingt einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufstellen. Ich schlug vor, die Straße zu sperren.

Opa Bruchhäuser, Pa, Ma und Mehmet waren sofort dafür. Aber wie sperrt man eine Straße? Wir hatten keine Verkehrsschilder, und Mehmet war dagegen, sie einfach woanders abzumontieren.

 

Die Erwachsenen rätselten eine Weile herum (взрослые поломали голову некоторое время; herumrätseln, rätseln – гадать, das Rätsel – загадка), dann half ich ihnen (затем я помогла им; helfen-half-geholfen) auf die Sprünge (мгновенно; der Sprung – прыжок).

«Schnee haben wir genug (снега у нас достаточно)», sagte ich. Sie kapierten immer noch nicht (они все еще не понимали).

«Wir sollten eine Sperre (мы должны заграждение) aus Schneemännern bauen (из снеговиков построить; der Schneemann, der Schnee, der Mann).»

Das war es! In drei Kolonnen (в три группы; die Kolónne) legten wir los (мы начали; loslegen – начинать; приниматься). Eigentlich (собственно) reichen drei Schneemänner (хватает трех снеговиков), um eine Straße abzusperren (чтобы перекрыть улицу), aber wir bauten fünf (но мы соорудили пять) an jedem Ende (у каждого конца /улицы/). Wer jetzt durch wollte (теперь /тот,/ кто хотел проехать /сквозь/), musste schon einen Schneemann umfahren (должен же был наехать на снеговика). Das tat niemand (этого никто не делал; tun-tat-getan). Also konnten wir in Ruhe schlittern (итак, мы могли спокойно скользить = кататься; in Ruhe etwas tun – делать что-либо спокойно, die Ruhe – покой).

 

Die Erwachsenen rätselten eine Weile herum, dann half ich ihnen auf die Sprünge.

«Schnee haben wir genug», sagte ich.



Последнее изменение этой страницы: 2016-04-21; Нарушение авторского права страницы; Мы поможем в написании вашей работы!

infopedia.su Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Обратная связь - 3.236.98.69 (0.053 с.)