Als ich dann in der Schule ankam, waren wieder gleich alle sauer auf mich. Besonders der Lehrer. Er sagte: «Na, da bin ich aber mal gespannt, welche Ausrede du heute hast.»



Мы поможем в написании ваших работ!


Мы поможем в написании ваших работ!



Мы поможем в написании ваших работ!


ЗНАЕТЕ ЛИ ВЫ?

Als ich dann in der Schule ankam, waren wieder gleich alle sauer auf mich. Besonders der Lehrer. Er sagte: «Na, da bin ich aber mal gespannt, welche Ausrede du heute hast.»



Ich stellte mich stolz so hin, dass mich auch meine Klassenkameraden sehen konnten, und verkündete: «Ich konnte nicht eher kommen, weil ich noch mit meinem Pa und meiner Ma meinen Drachen füttern musste.»

 

Da guckte mein Pauker (тут посмотрел мой учитель; pauken – зубрить, die Pauke – литавры) wieder so dämlich (опять так глуповато), dass ich lachen musste (что мне пришлось засмеяться = что я невольно рассмеялась), und das war auch nicht richtig (и это опять же было неправильно). Ich bekam mal wieder (я опять получила) eine Strafarbeit (работу в наказание/штрафную работу; die Strafe – наказание, die Arbeit – работа). Diesmal (в этот раз) musste ich (я должна была) hundertmal schreiben (сто раз написать; hundert – сто, mal – раз): «Es gibt keine Drachen (никаких драконов не бывает).» Und dann noch hundertmal (и потом еще сто раз): «Ich muss (я должна) morgens (по утрам) pünktlich sein (быть пунктуальна).»

 

Da guckte mein Pauker wieder so dämlich, dass ich lachen musste, und das war auch nicht richtig. Ich bekam mal wieder eine Strafarbeit. Diesmal musste ich hundertmal schreiben: «Es gibt keine Drachen.» Und dann noch hundertmal: «Ich muss morgens pünktlich sein.»

 

Ich wartete mit der Strafarbeit (я подождала со штрафной работой), bis Pa von der Arbeit kam (пока папа не пришел с работы; kommen), denn er (так как он) macht meine Strafarbeiten (мои штрафные работы выполняет) immer mit mir zusammen (всегда вместе со мной), weil man sich ja sonst den ganzen Tag versaut (потому что ведь иначе испортишь себе весь день) und für nichts mehr Zeit hat (и для ничего = ни для чего не будет больше времени). Pa kann (папа умееет) meine Schrift (мой почерк) schon ganz toll nachmachen (совершенно блестяще: «безумно /хорошо/» подделывать). Das merkt nicht mal der Direktor (этого директор даже не замечает).

 

Ich wartete mit der Strafarbeit, bis Pa von der Arbeit kam, denn er macht meine Strafarbeiten immer mit mir zusammen, weil man sich ja sonst den ganzen Tag versaut und für nichts mehr Zeit hat. Pa kann meine Schrift schon ganz toll nachmachen. Das merkt nicht mal der Direktor.

 

Pa schrieb (папа писал; schreiben-schrieb-geschrieben) den Satz mit dem Drachen (предложение с драконом), und ich (а я), dass ich immer pünktlich sein muss (что я всегда должна быть пунктуальна). Natürlich (естественно) musste Pa (папа должен был) die Strafarbeit (штрафную работу) wie immer (как всегда) unterschreiben (подписать). Diesmal schrieb er (на этот раз он написал): «Sie brauchen sich wegen der Pünktlichkeit meiner Tochter keine Sorgen zu machen (Вам не следует беспокоиться из-за пунктуальности моей дочери; sich Sorgen machen, die Sorge – забота). Sie kommt künftig mit einem Drachen zur Schule geflogen (в будущем она будет прилетать к школе с драконом; fliegen-flog-geflogen). Und Drachen sind sehr pünktliche Tiere (а драконы – очень пунктуальные животные), wie Sie sicherlich wissen (как Вы, несомненно, знаете).»

 

Pa schrieb den Satz mit dem Drachen, und ich, dass ich immer pünktlich sein muss. Natürlich musste Pa die Strafarbeit wie immer unterschreiben. Diesmal schrieb er: «Sie brauchen sich wegen der Pünktlichkeit meiner Tochter keine Sorgen zu machen. Sie kommt künftig mit einem Drachen zur Schule geflogen. Und Drachen sind sehr pünktliche Tiere, wie Sie sicherlich wissen.»

 

Da rief Ma (тут мама позвала; rufen-rief-gerufen) aus dem anderen Zimmer (из другой комнаты): «Kommt (идите /сюда/)! Kommt! Ich glaube (я полагаю), ich habe den Drachen gesehen (я видела дракона; sehen-sah-gesehen)! Er ist gerade (он как раз) an unserem Fenster vorbeigeflogen (пролетел у нашего окна; vorbeifliegen; vorbei – мимо)!» Ich kippte meinen Stuhl um (я опрокинула мой стул; umkippen) und rannte hin (и помчалась туда; hinrennen, rennen-rannte-gerannt – мчаться). Der Drache war nicht mehr da (дракона там больше не было), aber Ma versicherte (но мама заверила), er sei sehr groß gewesen (что он был очень большой) und grün (и зеленый) und habe ganz lustige, schelmische Augen gehabt (и у него были довольно веселые, лукавые глаза; das Auge) – fast so wie Pa (почти как у папы).

 

Da rief Ma aus dem anderen Zimmer: «Kommt! Kommt! Ich glaube, ich habe den Drachen gesehen! Er ist gerade an unserem Fenster vorbeigeflogen!» Ich kippte meinen Stuhl um und rannte hin. Der Drache war nicht mehr da, aber Ma versicherte, er sei sehr groß gewesen und grün und habe ganz lustige, schelmische Augen gehabt – fast so wie Pa.

 

5. Ich kenne den Weihnachtsmann(я знаю Деда Мороза; der Weihnachtsmann – «рождественский человек», die Weihnacht(en) – Рождество, der Mann)

 

Ich ging in die zweite Klasse (я ходила во второй класс; gehen), als mir meine Freundin Elvira (когда мне моя подруга Эльвира) geheimnisvoll ins Ohr flüsterte (таинственно прошептала на ухо; das Geheimnis – тайна), es gebe keinen Weihnachtsmann (никакого Деда Мороза не бывает) und die ganze Sache (и все это; die Sache – вещь, дело) sei nur eine Riesenshow der Erwachsenen (только /одно/ громадное шоу взрослых; der Riese – гигант, die Show). Verarschung (одурачивание; der Arsch – задница, verarschen – одурачить), sozusagen (так сказать).

Ich war echt traurig darüber (я была этим, по-настоящему, опечалена; traurig sein /über/), denn ich mochte den Weihnachtsmann (так как я любила Деда Мороза; mögen-mochte-gemocht). Er hatte mich noch nie vergessen (он меня еще никогда не забывал; vergessen-vergaß-vergessen). Ich passte also in diesem Jahr höllisch auf (итак, в этом году я была адски внимательна; aufpassen – быть внимательным, die Hölle – ад), und stellt euch vor (и представьте; sich vorstellen – представлять себе), ich sah (я видела; sehen-sah-gesehen), wie Pa im Hausflur (как папа в подъезде; das Haus – дом, der Flur – прихожая) in einen roten Mantel schlüpfte (накинул красное пальто; schlüpfen – шмыгнуть, скользнуть) und sich einen Bart umhängte (и подвесил = приделал себе бороду), bevor er bei uns klingelte (прежде, чем он нам: «у нас» позвонил /в дверь/).

 

Ich ging in die zweite Klasse, als mir meine Freundin Elvira geheimnisvoll ins Ohr flüsterte, es gebe keinen Weihnachtsmann und die ganze Sache sei nur eine Riesenshow der Erwachsenen. Verarschung, sozusagen. Ich war echt traurig darüber, denn ich mochte den Weihnachtsmann. Er hatte mich noch nie vergessen. Ich paßte also in diesem Jahr höllisch auf, und stellt euch vor, ich sah, wie Pa im Hausflur in einen roten Mantel schlüpfte und sich einen Bart umhängte, bevor er bei uns klingelte.

 

Jetzt hatte ich also den Beweis (итак, теперь у меня было доказательство): Es gab den Weihnachtsmann doch (Дед Мороз все-таки был; geben-gab-gegeben)! Mein Vater war es (это был мой отец). Er versteckte sich nur (только он прятался; sich verstecken) das ganze Jahr über (в течение всего года) in seinen Anzügen (под своими костюмами; der Anzug) und Pullovern (и пуловерами; der Pullóver). Er war eben (он был, как раз) viel zu bescheiden (много слишком = слишком уж скромным). Nur einmal (только раз) im Jahr (в году) zeigte er (показывал он) sein wahres Gesicht (свое истинное лицо), dann kam er (тогда он появлялся; kommen) als Weihnachtsmann (в качестве Деда Мороза), um alle Kinder zu beschenken (чтобы одарить всех детей).

Ich war mächtig stolz (я была страшно горда; die Macht – сила, могущество, mächtig – сильный, мощный) auf meinen Pa (своим папой), und wenn die in der Schule (и когда эти в школе) wieder erzählten (снова рассказывали), es gebe gar keinen Weihnachtsmann (что не бывает вовсе никакого Деда Мороза), dann kostete mich das (тогда стоило мне это) nur ein stilles Grinsen (только тихой насмешливой улыбки).

 

Jetzt hatte ich also den Beweis: Es gab den Weihnachtsmann doch! Mein Vater war es. Er versteckte sich nur das ganze Jahr über in seinen Anzügen und Pullovern. Er war eben viel zu bescheiden. Nur einmal im Jahr zeigte er sein wahres Gesicht, dann kam er als Weihnachtsmann, um alle Kinder zu beschenken.

Ich war mächtig stolz auf meinen Pa, und wenn die in der Schule wieder erzählten, es gebe gar keinen Weihnachtsmann, dann kostete mich das nur ein stilles Grinsen.

 

6. Ein Mensch, der Spaß versteht(человек, который понимает шутки; der Spaß)

 

Unser Direktor hatte uns wirklich ein komisches Aufsatzthema gestellt (наш директор поставил = предложил нам действительно странную тему сочинения; der Aufsatz, das Thema): «Ein Mensch, der Spaß versteht. Eine Personenbeschreibung (описание человека; die Persón – персона, человек, beschreiben – описывать).»

«Ja, aber Herr Direktor, wie sollen wir denn (как же мы должны)...»

«Macht Augen und Ohren auf (откройте глаза и уши; aufmachen, das Auge, das Ohr), die Menschen verstehen (люди понимают) viel mehr Spaß (гораздо больше шуток), als ihr denkt (чем вы думаете). Probiert es aus (попробуйте это; ausprobieren). Gebt ihnen (дайте себе) eine Möglichkeit (возможность) zu lachen (посмеяться), und ihr werdet sehen (и вы увидите), in jedem Menschen (/что/ в каждом человеке) strahlt eine kleine Sonne (сияет маленькое солнце). Man sieht sie nur oft nicht (только часто его не видят) vor lauter Regenwolken (за сильными = плотными дождевыми тучами; der Regen – дождь, die Wolke).»

 

Unser Direktor hatte uns wirklich ein komisches Aufsatzthema gestellt: «Ein Mensch, der Spaß versteht. Eine Personenbeschreibung.»

«Ja, aber Herr Direktor, wie sollen wir denn...»

«Macht Augen und Ohren auf, die Menschen verstehen viel mehr Spaß, als ihr denkt. Probiert es aus. Gebt ihnen eine Möglichkeit zu lachen, und ihr werdet sehen, in jedem Menschen strahlt eine kleine Sonne. Man sieht sie nur oft nicht vor lauter Regenwolken.»

 

Ja, unser Direktor hat eine blumige Sprache (да, у нашего директора цветистый язык; die Blume – цветок). Der schreibt sogar Gedichte (он даже пишет стихи; das Gedicht – стихотворение), die in der Zeitung gedruckt werden (которые печатают в газете; drucken).

Und ich dachte mir (и я представила: «подумала» себе; denken-dachte-gedacht), wenn überhaupt (если вообще) einer in unserer Stadt (кто-нибудь в нашем городе) Spaß versteht (понимает шутки), dann er (тогда он).

Ich wollte ihm (я хотела ему) eine Gelegenheit zum Lachen geben (дать возможность посмеяться: «к смеху»; lachen – смеяться) – heimlich natürlich (тайком, естественно) – und dann über ihn schreiben (и тогда написать о нем). Ich war mir sicher (я была уверена), mit dieser Personenbeschreibung (что этим описанием = описанием этого человека) eine Eins einzuheimsen (отхвачу единицу /отлично/; einheimsen – загребать). Bestimmt (определенно) fühlt sich der Direx gebauchpinselt (дирекс почувствует себя польщенным), dachte ich (думала я; denken), wenn er selbst (если он сам) Hauptperson in meinem Aufsatz wird (будет главной персоной в моем сочинении; das Haupt – голова, глава).

 



Последнее изменение этой страницы: 2016-04-21; Нарушение авторского права страницы; Мы поможем в написании вашей работы!

infopedia.su Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Обратная связь - 3.236.117.38 (0.005 с.)