Auch seine Stimme war dunkel: «Stepanovic», sagte er mit dieser dunklen Stimme und deutete eine Verbeugung an.



Мы поможем в написании ваших работ!


Мы поможем в написании ваших работ!



Мы поможем в написании ваших работ!


ЗНАЕТЕ ЛИ ВЫ?

Auch seine Stimme war dunkel: «Stepanovic», sagte er mit dieser dunklen Stimme und deutete eine Verbeugung an.



«Klipp», sagte ich, «was kann ich für Sie tun?»

«Ich bin Kollege von Ihnen», sagte er und zog einen Ausweis in einer Cellophanhülle, auf dem sein Foto war und ein Stempel und – neben Unverständlichem – in großen Buchstaben das Wort «Policia».

«Angenehm», sagte ich (/очень/ приятно, – сказал я) und gab ihm die Hand (и дал ему руку), «was ist los?» (что случилось?)

«Auf den Felsen neben dem Hotel Metropol (на скалах рядом с отелем «Метрополь») ist eine Frau gefunden worden (найдена женщина), tot, vor einer halben Stunde (мертвая, полчаса назад). Sie ist Touristin und...» (она туристка) Franziska! dachte ich (Франциска! – подумал я) und schloss für einen Augenblick die Augen (и закрыл на мгновение глаза). Mein Magen klopfte (мой желудок колотился, стучал).

 

«Angenehm», sagte ich und gab ihm die Hand, «was ist los?»

«Auf den Felsen neben dem Hotel Metropol ist eine Frau gefunden worden, tot, vor einer halben Stunde. Sie ist Touristin und...» Franziska! dachte ich und schloss für einen Augenblick die Augen. Mein Magen klopfte.

«... ich weiß wegen Ihres Aufenthalts hier, Herr Klipp» (я знаю о Вашем пребывании здесь, господин Клипп), fuhr der Lange fort (продолжал высокий), «wir hatten vor ein paar Tagen eine Interpolanfrage, dass...» (пару дней назад у нас был запрос Интерпола, что...)

«Wie sieht die Tote aus?» unterbrach ich (как выглядит покойная? – прервал я).

«Blond und...» (светлая и...)

«Hellblond?» (светло-русая?)

«Ja!» sagte er (да, – сказал он).

 

«... ich weiß wegen Ihres Aufenthalts hier, Herr Klipp», fuhr der Lange fort, «wir hatten vor ein paar Tagen eine Interpolanfrage, dass...»

«Wie sieht die Tote aus?» unterbrach ich.

«Blond und...»

«Hellblond?»

«Ja!» sagte er.

 

Ich holte tief Luft (я взял глубоко воздух). Aus dem Stein (из камня), der mir vom Herzen fiel (который упал у меня с сердца), hätte ein Bildhauer zwei Reiterdenkmäler meißeln können (скульптор мог бы высечь две конные статуи; das Denkmal – помятник) – mit Fahne (со знаменем).

«Wir wollen Sie bitten (мы хотим Вас попросить), mitzugehen, bitte (пойти с /нами/, пожалуйста). Die Tote ist eine Deutsche (покойная – немка). Kleidung, Bademantel, ist von Hamburg (одежда, купальник из Гамбурга). Man liest es auf Etikett (прочитали на этикетке). Vielleicht Sie nur können helfen zu sagen...» (можут быть, Вы можете помочь сказать /искаж. нем./)

«Ist die Frau ertrunken?» fragte ich (женщина утонула? – спросил я).

 

Ich holte tief Luft. Aus dem Stein, der mir vom Herzen fiel, hätte ein Bildhauer zwei Reiterdenkmäler meißeln können – mit Fahne.

«Wir wollen Sie bitten, mitzugehen, bitte. Die Tote ist eine Deutsche. Kleidung, Bademantel, ist von Hamburg. Man liest es auf Etikett. Vielleicht Sie nur können helfen zu sagen...»

«Ist die Frau ertrunken?» fragte ich.

 

«Nein», sagte er (нет, – сказал он), «nicht. Sie ist tot (нет, она) – wie sagt man... (как говорится...) toterstochen (заколота насмерть; erstechen – заколоть; stechen – колоть). Mit gewöhnlichen Messer im Hals (с обычным ножом в шее). So! (так!)» Er zeigte mir, wo der Stich saß (он показал мне, где сидел «закол» = нож). Es war die gleiche Stelle, wie bei Ladicke (это было то же место, как у Ладике).

«Gut, ich komme», sagte ich (хорошо, я иду, – сказал я), «zwar ist mir unklar (хотя мне непонятно), was ich dabei tun soll (что я при этом буду делать), aber wenn Sie es wünschen, selbstverständlich.» (но, если Вы этого хотите, /само собой/ разумеется)

 

«Nein», sagte er, «nicht. Sie ist tot – wie sagt man... toterstochen. Mit gewöhnlichen Messer im Hals. So!» Er zeigte mir, wo der Stich saß. Es war die gleiche Stelle, wie bei Ladicke. «Gut, ich komme», sagte ich, «zwar ist mir unklar, was ich dabei tun soll, aber wenn Sie es wünschen, selbstverständlich.»

 

«Danke!» sagte er. (спасибо, – сказал он) Dann sprach er mit dem Hotelmanager (потом он сказал управляющему отеля), der stumm und händeringend (который молча и ломая руки) danebengestanden hatte (стоял рядом), noch ein paar Sätze Serbokroatisch (еще пару слов по-сербо-хорватски). Der Mann nickte beflissen (мужчина усердно кивнул) und sah mich zwischendrin einmal kurz an (между этим коротко взглянул на меня) und nickte wieder (и кивнул снова). Wir gingen (мы ушли). Vor dem Hotel stand ein kleiner Fiat (перед отелем стоял маленький «фиат»). Der lange Kollege faltete sich hinein (длинный коллега сложился внутрь) und öffnete mir die rechte Tür (и открыл мне правую дверь). Ich setzte mich neben ihn (я сел рядом с ним). Er fuhr die holprige Straße am Wasser entlang (он ехал по ухабистой дороге вдоль воды), ohne ein Wort zu sagen (не говоря ни слова). Nach fünf Minuten waren wir da (через пять минут мы были там).

 

«Danke!» sagte er. Dann sprach er mit dem Hotelmanager, der stumm und händeringend danebengestanden hatte, noch ein paar Sätze Serbokroatisch. Der Mann nickte beflissen und sah mich zwischendrin einmal kurz an und nickte wieder. Wir gingen. Vor dem Hotel stand ein kleiner Fiat. Der lange Kollege faltete sich hinein und öffnete mir die rechte Tür. Ich setzte mich neben ihn. Er fuhr die holprige Straße am Wasser entlang, ohne ein Wort zu sagen. Nach fünf Minuten waren wir da.

 

Er parkte das Auto scharf links an der Mauer (он припарковал машину резко слева у стены) und stieg hinter mir auf der rechten Seite aus (и вышел за мной с правой стороны), was akrobatisch aussah (что выглядело акробатически), ihm aber offensichtlich keine Mühe machte (но ему явно не стоило никаких стараний). Als wir die Straße verließen (когда мы покинули улицу) und im Schein seiner Stablampe (и в свете его карманного фонаря; der Stab – палка, посох, жезл) über die Steine zum Wasser kletterten (перебрались через камни к воде), spürte ich den ersten Regentropfen auf der Stirn (я почувствовал первую каплю дождя на лбу; der Regen – дождь).

 

Er parkte das Auto scharf links an der Mauer und stieg hinter mir auf der rechten Seite aus, was akrobatisch aussah, ihm aber offensichtlich keine Mühe machte. Als wir die Straße verließen und im Schein seiner Stablampe über die Steine zum Wasser kletterten, spürte ich den ersten Regentropfen auf der Stirn.

«Es regnet», sagte ich dumm (дожь пошел, – сказал я глупо).

«Ja», sagte er, (да, – сказал он) «der Jugo. Ein Wind, der kommt...» (юго. Ветер, который приходит...)

«... aus der Sahara und bringt Regen, ich weiß», (из Сахары и приносит дождь, я знаю) vervollständigte ich seinen Satz (дополнил я его предложение; vollständig – полный, окончательный).

«Aber nur ein, zwei Tage!» meinte er (но только один, два дня! – сказал он).

 

«Es regnet», sagte ich dumm.

«Ja», sagte er, «der Jugo. Ein Wind, der kommt...»

«... aus der Sahara und bringt Regen, ich weiß», vervollständigte ich seinen Satz.

«Aber nur ein, zwei Tage!» meinte er.

 

Wir hatten eine große, helle Felsplatte erreicht (мы достигли большой, светлой площадки в скалах). Zwei Männer standen da (там стояли два человека). Der eine in Uniform war der Ortspolizist (один в униформе был местным полицейским), der andere war ein kleiner Herr mit weißen, lockigen Haaren (другой был маленьким господином с белыми, вьющимися волосами), der sich als Dr. Vulkovic oder so ähnlich vorstellte (который прдставился как д-р Вулкович или что-то похожее).

Am Rande der Felsplatte lag (на краю площадки лежала), mit einem weiß-rot gestreiften Bademantel bedeckt, die Tote (покрытая купальным халатом в красно-белую полоску, покойная). Sie lag da wie ein großer, seltsamer Fisch (она лежала там как большая, диковинная рыба). Ich ging hin und hob den Bademantel an der Seite hoch (я подошел и поднял халат сбоку), wo sich eine blonde Haarsträhne (где светлый локон; die Strähne – прядь), noch heller als der Stein (еще светлее, чем камень), auf dem Felsen ringelte (свернулся /завитком/ на скале; der Ringel – завиток). Es war Frau Zieroth (это была фрау Цирот).

 

Wir hatten eine große, helle Felsplatte erreicht. Zwei Männer standen da. Der eine in Uniform war der Ortspolizist, der andere war ein kleiner Herr mit weißen, lockigen Haaren, der sich als Dr. Vulkovic oder so ähnlich vorstellte. Am Rande der Felsplatte lag, mit einem weiß-rot gestreiften Bademantel bedeckt, die Tote. Sie lag da wie ein großer, seltsamer Fisch. Ich ging hin und hob den Bademantel an der Seite hoch, wo sich eine blonde Haarsträhne, noch heller als der Stein, auf dem Felsen ringelte. Es war Frau Zieroth.

 

Ich ließ den Bademantelzipfel wieder über das blutige Gesicht der verblichenen Frau Zieroth fallen (я дал краю халата снова упасть на окровавленное лицо умершей фрау Цирот; verbleichen – обледнеть, поблёкнуть; скончаться), richtete mich auf (поднялся, выпрямился; sich aufrichten) und sah den langen, dünnen Kollegen an (и посмотрел на длинного, худого коллегу).

«Ja», sagte ich (да, – сказал я), «da kann ich Ihnen helfen (здесь я могу Вам помочь). Ich kenne die Tote...» (я знаю убитую)

«Wundervoll!» sagte er (прекрасно! – сказал он). So wundervoll fand ich das gar nicht (таким прекрасным я это вовсе не находил).

 

Ich ließ den Bademantelzipfel wieder über das blutige Gesicht der verblichenen Frau Zieroth fallen, richtete mich auf und sah den langen, dünnen Kollegen an.

«Ja», sagte ich, «da kann ich Ihnen helfen. Ich kenne die Tote...»

«Wundervoll!» sagte er. So wundervoll fand ich das gar nicht.

 

Wir standen jetzt mit dem Rücken zu Frau Zieroths Leiche (теперь мы стояли спиной к трупу фрау Цирот). Die Regentropfen fielen dichter (капли дождя подали гуще; der Tropfen). Der kleine, weißhaarige Arzt (маленький, беловолосый врач) kletterte schon über die Steine hinauf zur Straße (уже перебирался через камни /наверх/ к улице). Aus seiner runden Ledertasche baumelte ein Gummischlauchende (из его круглой кожаной сумки болтался конец резинового шланга; der Schlauch – шланг).

Stepanovic sagte zu dem Polizisten (Степанович сказал полицейскому), der den Kragen seiner Uniformjacke hochschlug (поднявшему воротник своего форменного пиджака; den Kragen hochschlagen), ein paar Worte (пару слов), es klang wie ein Befehl (это звучало, как приказ). Der Polizist nickte (полицейский кивнул).

 

Wir standen jetzt mit dem Rücken zu Frau Zieroths Leiche. Die Regentropfen fielen dichter. Der kleine, weißhaarige Arzt kletterte schon über die Steine hinauf zur Straße. Aus seiner runden Ledertasche baumelte ein Gummischlauchende.



Последнее изменение этой страницы: 2016-08-15; Нарушение авторского права страницы; Мы поможем в написании вашей работы!

infopedia.su Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Обратная связь - 34.236.187.155 (0.013 с.)