Die zwei sahen im Gegensatz zu ihrem Vater und Vorgesetzten recht unausgeschlafen aus. Der Sohn hatte einige dekorative Rasierschnitte am Kinn.



Мы поможем в написании ваших работ!


Мы поможем в написании ваших работ!



Мы поможем в написании ваших работ!


ЗНАЕТЕ ЛИ ВЫ?

Die zwei sahen im Gegensatz zu ihrem Vater und Vorgesetzten recht unausgeschlafen aus. Der Sohn hatte einige dekorative Rasierschnitte am Kinn.



«Wie kommt es, dass Sie alle schon hier sind?» fragte ich.

 

«Der Pförtner hat mich (швейцар) – gemäß seinen Anweisungen (согласно его инструкции; die Anweisung – указание, инструкция) – gleichzeitig mit der Polizei benachrichtigt (/швейцар/ известил меня одновременно с полицией)», erläuterte Strackmeier senior (объяснил Штракмайер-старший). «Das war vor – (это было – )» er sah nach der Armbanduhr (он посмотрел на наручные часы)– «vor fünfundvierzig Minuten (сорок пять минут назад), kurz nach Entdeckung der... des Toten (незадолго после обнаружения... мертвеца). Ich wohne nur eine Viertelstunde entfernt (я живу лишь в четверти часа), und Herrn Dr. Tüter (и господина Тютера), der am Wege wohnt (который живет по дороге), habe ich dann gleich mitgenommen (я затем сразу же взял с собой).»

 

«Der Pförtner hat mich – gemäß seinen Anweisungen – gleichzeitig mit der Polizei benachrichtigt», erläuterte Strackmeier senior. «Das war vor –» er sah nach der Armbanduhr – «vor fünfundvierzig Minuten, kurz nach Entdeckung der... des Toten. Ich wohne nur eine Viertelstunde entfernt, und Herrn Dr. Tüter, der am Wege wohnt, habe ich dann gleich mitgenommen.»

 

«Ach so», sagte ich (ах, так, – сказал я). Es ärgerte mich ein bisschen (меня немного разозлило), nicht vor den dreien hier gewesen zu sein (что я не был здесь раньше этих трех). Aber die Peterwagen-Polizisten hatten ja bestimmt aufgepasst (но полицейские из патрульной машины наверняка обратили внимание), dass keiner an den Tatort kam (чтобы на месте происшествия не было никого). «Tja», sagte ich (н-да, – сказал я), «dann wollen wir mal! (ну ладно)» Es fiel mir selbst auf (мне бросилось в глаза), dass ich mich wiederholte (что я повторялся).

«Bitte sehr!» sagte Strackmeier (прошу, – сказал Штракмайер) und wies nach hinten (и показал вниз). Ich ging (я пошел). Hinter mir versank der Fahrstuhl (лифт утонул, опустился вниз за мной), gerade als ich mich umdrehte (как раз тогда, когда я повернулся).

 

«Ach so», sagte ich. Es ärgerte mich ein bisschen, nicht vor den dreien hier gewesen zu sein. Aber die Peterwagen-Polizisten hatten ja bestimmt aufgepasst, dass keiner an den Tatort kam. «Tja»,

sagte ich, «dann wollen wir mal!» Es fiel mir selbst auf, dass ich mich wiederholte.

«Bitte sehr!» sagte Strackmeier und wies nach hinten. Ich ging. Hinter mir versank der Fahrstuhl, gerade als ich mich umdrehte.

 

Hier in der Büroetage roch es nicht nach Warenhaus (здесь, в офисных помещениях пахло не магазином), sondern nach Essen: kaltem Bratenfett, Kartoffeln, Kohl (а едой: холодным жиром от жаркого, картошкой, капустой). Das kam daher (он (запах) шел оттуда потому), dass ein Teil des sechsten Stockwerks als Personalkantine diente (что часть шестого этажа служила буфетом для персонала). Das Empfangskomitee und ich (комиссия по приему и я) wanderten schweigend den Gang entlang (шли молча вдоль по коридору), bogen links in einen Nebengang ein (свернули в боковой проход) und trafen dort auf einen Wachtmeister in Uniform (и встретили там унтер-офицера в форме), der vor einer Tür stand (который стоял перед дверью) und gemütlich die Hand an die Mütze legte (и приветливо, добродушно положил руку на фуражку), als ich auf ihn zutrat und ihm (когда я подошел к нему и ему), wie es das Reglement vorschreibt (как этого требует устав), meine Hundemarke zeigte (показал свое удостоверение: «свой собачий жетон»).

 

Hier in der Büroetage roch es nicht nach Warenhaus, sondern nach Essen: kaltem Bratenfett, Kartoffeln, Kohl. Das kam daher, dass ein Teil des sechsten Stockwerks als Personalkantine diente. Das Empfangskomitee und ich wanderten schweigend den Gang entlang, bogen links in einen Nebengang ein und trafen dort auf einen Wachtmeister in Uniform, der vor einer Tür stand und gemütlich die Hand an die Mütze legte, als ich auf ihn zutrat und ihm, wie es das Reglement vorschreibt, meine Hundemarke zeigte.

 

Ich bat die drei Kaufhausleute (я попросил трех служащих магазина), zu warten (подождать), und betrat mit dem Polizisten das Zimmer (и вошел с полицейским в комнату). An der Tür war ein Schildchen: Abteilung E, Ladicke, Bornemann, Kurz (на двери была табличка: отдел Е, Ладике, Борнеман, Курц). Der Raum, in den wir kamen (комната, в которую мы вошли), war ein Schreibzimmer mit Regalen voll Ordnern (была машинописным бюро с полками, полными папок), zwei Schreibtischen (/с/ двумя письменными столами), zwei Schreibmaschinentischen (с/ двумя столами для пишущих машинок) und zwei Türen – eine links, eine rechts (и двумя дверями – одной слева, другой справа). Beide waren offen (обе были открыты). Vor der linken saß ein zweiter Polizist (перед левой сидел полицейский). Er stand auf (он встал) und legte sehr zackig die Hand an die Mütze и очень молодцевато вскинул руку к фуражке; zackig – зубчатый; молодцеватый). Durch die rechte Tür konnte ich zwei Frauen in grauen Kitteln sitzen sehen (в правой двери я мог видеть двух женщин в серых кителях), die mich ängstlich anstarrten (которые со страхом смотрели на меня; anstarren – неподвижно уставиться, пристально смотреть).

 

Ich bat die drei Kaufhausleute, zu warten, und betrat mit dem Polizisten das Zimmer. An der Tür war ein Schildchen: Abteilung E, Ladicke, Bornemann, Kurz. Der Raum, in den wir kamen, war ein Schreibzimmer mit Regalen voll Ordnern, zwei Schreibtischen, zwei Schreibmaschinentischen und zwei Türen – eine links, eine rechts. Beide waren offen. Vor der linken saß ein zweiter Polizist. Er stand auf und legte sehr zackig die Hand an die Mütze. Durch die rechte Tür konnte ich zwei Frauen in grauen Kitteln sitzen sehen, die mich ängstlich anstarrten.

 

Die beiden Polizisten wiesen gleichzeitig (оба полицейских одновременно указали) auf das linke Zimmer (на левую комнату). Ich ging hinein (я вошел внутрь). Im Schein einer scheußlich kalten Neonbeleuchtung (в свете отвратительно холодного неонового освещения) lag der Tote zwischen Schreibtischstuhl und Schreibtisch (лежал труп между стулом от письменного стола и письменным столом). Er musste sich im Fallen gedreht haben (он, наверное, перевернулся во время падения). Seine Augen starrten in die grelle Lampe (его глаза уставились на яркую лампу). Neben seinem Kopf war ein großer (рядом с его головой было большое), in den Teppich gesickerter, getrockneter Blutfleck (впитавшееся в ковер, высохшее кровавое пятно). Mittendrin blinkte eine Papierschere (посередине блестели ножницы для бумаги). Der Tote hatte kein Jackett an (на трупе не было пиджака). Sein Hemd war von der Stichwunde am Hals über den Kragen und quer über Schulter und Bauch blutgetränkt (его рубашка была пропитана кровью от колотых ран на шее через воротник и через плечи и живот). Es roch dick nach Verwesung (он сильно пах разложением), und mir wurde für einen Augenblick flau (на мгновение мне стало нехорошо; flau – слабый, вялый).

«Machen Sie das Fenster auf!» sagte ich zu dem Polizisten (откройте окно, – сказал я полицейскому), der neben mir stand (который стоял рядом со мной).

Die beiden Polizisten wiesen gleichzeitig auf das linke Zimmer. Ich ging hinein. Im Schein einer scheußlich kalten Neonbeleuchtung lag der Tote zwischen Schreibtischstuhl und Schreibtisch. Er musste sich im Fallen gedreht haben. Seine Augen starrten in die grelle Lampe. Neben seinem Kopf war ein großer, in den Teppich gesickerter, getrockneter Blutfleck. Mittendrin blinkte eine Papierschere. Der Tote hatte kein Jackett an. Sein Hemd war von der Stichwunde am Hals über den Kragen und quer über Schulter und Bauch blutgetränkt. Es roch dick nach Verwesung, und mir wurde für einen Augenblick flau. «Machen Sie das Fenster auf!» sagte ich zu dem Polizisten, der neben mir stand.

 

«Ja, gerne!» sagte der (да, охотно! – сказал он) und beeilte sich (и поспешил), meinem Befehl Folge zu leisten (исполнить мое приказание; die Folge – следование; leisten – исполнять), während ich um den Toten herumging (пока я обходил тело) und mir einen ersten Eindruck zu verschaffen versuchte (и пытался составить себе первое впечатление), wie das wohl vor sich gegangen sein mochte (как это могло произойти; etwas geht vor sich – происходит). Außer dem verschobenen Teppich unter dem Schreibtischstuhl (кроме сдвинутого ковра под стулом от письменного стола) war keine Unordnung im Zimmer (в комнате не было никакого беспорядка). Es gab nicht die geringsten Anzeichen für einen Kampf (не было ни малейшего указания на борьбу, признака борьбы). Opfer und Mörder mussten sich demnach gut gekannt haben (значит, жертва и убийца знали друг друга хорошо; demnach – соответственно, сообразно этому).

 

«Ja, gerne!» sagte der und beeilte sich, meinem Befehl Folge zu leisten, während ich um den Toten herumging und mir einen ersten Eindruck zu verschaffen versuchte, wie das wohl vor sich gegangen sein mochte. Außer dem verschobenen Teppich unter dem Schreibtischstuhl war keine Unordnung im Zimmer. Es gab nicht die geringsten Anzeichen für einen Kampf. Opfer und Mörder mussten sich demnach gut gekannt haben.

 

Ich angelte meine Zigaretten aus der Tasche (я выудил сигареты из кармана) und bot den zwei Polizisten die Schachtel an (и предложил двум полицейским пачку). Sie griffen dankbar zu (они с удовольствием взяли; zugreifen – хватать, брать; bitte greifen Sie zu! – берите [ешьте], пожалуйста!, угощайтесь!). Wir gingen alle drei in das Schreibzimmer (мы все трое прошли в машинописное бюро) und zündeten dort die Stäbchen an (и зажгли там палочки). «Ist irgend jemand außer den Putzfrauen und Ihnen (был кто-нибудь кроме уборщиц и Вас) da drin gewesen heute Morgen? (здесь сегодня утром)» fragte ich (спросил я). « Aber nein (да нет)», sagte der ältere Polizist mit leiser Entrüstung (сказал полицейский постарше с тихим негодованием), «seit wir da sind keine Seele!» (с тех пор как мы здесь – ни души!)

Ich ging zum Schreibzimmerfenster (я подошел к окну машинописного бюро) und machte das ebenfalls auf (и открыл его тоже), denn es roch auch hier nach Blut und Tod (так как и здесь пахло кровью и смертью). Gegenüber war eine Brandmauer (напротив была брандмауэр), auf deren schmutzigem Grau (на грязной серости которой) die frühen Sonnenstrahlen des Augusttages (ранние солнечные лучи августовского дня) vergeblich Sommerstimmung zu zaubern versuchten (напрасно пытались наколдовать летнее настроение).

 

Ich angelte meine Zigaretten aus der Tasche und bot den zwei Polizisten die Schachtel an. Sie griffen dankbar zu. Wir gingen alle drei in das Schreibzimmer und zündeten dort die Stäbchen an. «Ist irgend jemand außer den Putzfrauen und Ihnen da drin gewesen heute Morgen?» fragte ich. «Aber nein», sagte der ältere Polizist mit leiser Entrüstung, «seit wir da sind keine Seele!» Ich ging zum Schreibzimmerfenster und machte das ebenfalls auf, denn es roch auch hier nach Blut und Tod. Gegenüber war eine Brandmauer, auf deren schmutzigem Grau die frühen Sonnenstrahlen des Augusttages vergeblich Sommerstimmung zu zaubern versuchten.

 

Auf dem Gang draußen (в коридоре снаружи) wurden Stimmen und Schritte hörbar (были слышны = послышалась голоса и шаги). Es klopfte (постучали). Der jüngere Polizist öffnete (полицейский помоложе открыл). Der Fotograf war da (это был фотограф), der Polizeiarzt (полицейский врач), die Kollegen von der Spurensicherung (коллеги из отдела фиксации следов; die Spur – след) – zusammen drängten sechs Mann herein (всего вошли: «втеснились» шесть человек). Ich sah zwischendurch (иногда я видел) die Gesichter der Warenhausleute auf dem Gang (лица служащих магазина в коридоре). Der Junior Strackmeier rauchte Zigarre (младший Штракмайер курил сигару). Der Zigarrenrauch verwischte (дым от сигары сглаживал) seine blassen, verschwiemelten Gesichtszüge (его бледные, носящие свидетельства лени, черты лица; verschwiemeln – погибать от лени /разг./) mit den roten Rasiermesserkratzern (с красными порезами от бритвы), so dass ich einen Augenblick das Gefühl hatte (так что я на мгновение имел такое чувство), Strackmeier junior stünde hinter Mattglas... (словно Штракмайер стоял за матовым стеклом)

 

Auf dem Gang draußen wurden Stimmen und Schritte hörbar. Es klopfte. Der jüngere Polizist öffnete. Der Fotograf war da, der Polizeiarzt, die Kollegen von der Spurensicherung – zusammen drängten sechs Mann herein. Ich sah zwischendurch die Gesichter der Warenhausleute auf dem Gang. Der Junior Strackmeier rauchte Zigarre. Der Zigarrenrauch verwischte seine blassen, verschwiemelten Gesichtszüge mit den roten Rasiermesserkratzern, so dass ich einen Augenblick das Gefühl hatte, Strackmeier junior stünde hinter Mattglas...

 

Wir drückten uns ringsum die Hände...(мы пожали друг другу руки по кругу) dass sechs Männer so viele Hände haben (/надо же –/ у шести мужчин столько рук), und so verschiedene Händedrücke (и такие разные рукопожатия)! Der Fotograf sagte (фотограф сказал): «Wo ist das Modell?» (где модель?)

«Nebenan (рядом)», erwiderte der ältere Polizist (ответил полицейский постарше). «Riechst du es nicht? (ты не чувствуешь запах?)» fragte einer der Spurenleute (спросил один из экспертов). Es begann die übliche wortlose (началась обычная безмолвная), aber geräuschvolle Geschäftigkeit (но шумная хлопотливость; das Geräusch –шорох, шум), nachdem der Fotograf seine vier, fünf Blitzlichtaufnahmen gemacht hatte (после того, как фотограф сделал свои четыре, пять снимков со вспышкой).

 

Wir drückten uns ringsum die Hände... dass sechs Männer so viele Hände haben, und so verschiedene Händedrücke! Der Fotograf sagte: «Wo ist das Modell?»

«Nebenan», erwiderte der ältere Polizist. «Riechst du es nicht?» fragte einer der Spurenleute. Es begann die übliche wortlose, aber geräuschvolle Geschäftigkeit, nachdem der Fotograf seine vier, fünf Blitzlichtaufnahmen gemacht hatte.

 

Bis dahin standen wir herum (до этого мы стояли кругом) und dachten alle wahrscheinlich das gleiche (и, видимо, все думали об одном и том же): Wie schön ein Bett gerade in den frühen Morgenstunden ist (как прекрасна постель именно в ранние утренние часы), wie lange es noch dauern würde (как долго это может продлиться), bis wieder Freitag Abend wäre (пока снова не наступит вечер пятницы) – und so weiter (и так далее). Eine Weile später klopfte es wieder (некоторое время спустя в дверь снова постучали). Herr Dr. Tüter brachte sich und die Herren Strackmeier in Erinnerung (господин доктор Тютер напомнил о себе и господах Штракмайерах; die Erinnerung – воспоминание).

 

Bis dahin standen wir herum und dachten alle wahrscheinlich das gleiche: Wie schön ein Bett gerade in den frühen Morgenstunden ist, wie lange es noch dauern würde, bis wieder Freitag Abend wäre – und so weiter. Eine Weile später klopfte es wieder. Herr Dr. Tüter brachte sich und die Herren Strackmeier in Erinnerung.

 

«Ja, gewiss», sagte ich (да, конечно, – сказал я) «wir haben Sie nicht vergessen (мы о вас не забыли)! Aber es wird das beste sein (но будет лучше всего), Sie warten in einem Ihrer Büros (если вы подождете в одном из ваших помещений), ich komme dann schon (я уж тогда приду = я скоро приду).»

Jemand hatte die Tür zum rechten Zimmer zugemacht (кто-то закрыл дверь в правую комнату), in dem die beiden grauen Frauen saßen (в которой сидели обе серые женщины). Ich ging zu ihnen (я пошел к ним), nannte meinen Namen und bat sie (назвал свое имя и попросил их), mir zu erzählen (рассказать мне), wie sie den Toten gefunden hatten (как они нашли труп). Die eine sprudelte gleich drauflos (одна сразу же сбивчиво заговорила; der Sprudel – ключ, источник; sprudeln – бить ключом, пениться, клокотать). Sie hätte schon so eine Ahnung gehabt, dass heute was passieren würde (по ее словам у нее было такое предчувствие, что сегодня что-то случится).

 

«Ja, gewiss», sagte ich, «wir haben Sie nicht vergessen! Aber es wird das beste sein, Sie warten in einem Ihrer Büros, ich komme dann schon.»

Jemand hatte die Tür zum rechten Zimmer zugemacht, in dem die beiden grauen Frauen saßen. Ich ging zu ihnen, nannte meinen Namen und bat sie, mir zu erzählen, wie sie den Toten gefunden hatten. Die eine sprudelte gleich drauflos. Sie hätte schon so eine Ahnung gehabt, dass heute was passieren würde.

 

«Soll mir bloß einer sagen (пусть мне только кто-нибудь скажет), dass die Horoskope nicht stimmen! (что гороскопы врут)» sagte sie mit ernstem Gesicht (сказала она с серьезным лицом). «Lesen Sie heute mal die Zeitung (почитайте-ка сегодня газету), Herr Kriminalpolizist (господин криминальный полицейский)! Ich bin Krebs (я – рак)! Da steht ‚Aufregung im Beruf (там написано «переживания на работе»; sich aufregen – волноваться)!’... na? wer sagt's denn?» (ну? Кто что скажет = возразит?)

 

«Soll mir bloß einer sagen, dass die Horoskope nicht stimmen!» sagte sie mit ernstem Gesicht. «Lesen Sie heute mal die Zeitung, Herr Kriminalpolizist! Ich bin Krebs! Da steht ‚Aufregung im Beruf!’... na? wer sagt's denn?»

 

Ich dämpfte sie vorsichtig (я осторожно ее успокоил: «приглушил»; der Dampf – пар) und riet ihr (и посоветовал ей), sich ihre Erfahrungen mit den Sternen für die Presseleute aufzuheben (поберечь свои знания о звездах для журналистов), die daraus möglicherweise eine Schlagzeile machen könnten (которые, может быть, сделают из этого газетные заголовки; die Zeile – строка). Als hätte ich den Teufel an die Wand gemalt (словно я сам накликал беду: «словно я нарисовал черта на стене»), klopfte es (постучали), und der jüngere Wachtmeister steckte den Kopf durch die Tür (и полицейский помоложе просунул голову в дверь): «Draußen sind vier Reporter, Herr Oberkommissar!» (снаружи четыре репортера, господин комиссар!) sagte er (сказал он).

«Sollen ein kleines bisschen warten (должны немного подождать)», ordnete ich an (приказал я), «wir wissen noch nix!» (мы еще ничего не знаем; nix = nichts)

 

Ich dämpfte sie vorsichtig und riet ihr, sich ihre Erfahrungen mit den Sternen für die Presseleute aufzuheben, die daraus möglicherweise eine Schlagzeile machen könnten. Als hätte ich den Teufel an die Wand gemalt, klopfte es, und der jüngere Wachtmeister steckte den Kopf durch die Tür: «Draußen sind vier Reporter, Herr Oberkommissar!» sagte er. «Sollen ein kleines bisschen warten», ordnete ich an, «wir wissen noch nix!»

 

Sie sagen auch kein Wort, Wachtmeister, klar (и Вы ни слова не говорите, унтер-офицер, понятно)! Und auch Ihr Kollege...» (и Ваш коллега тоже)

«Selbstverständlich (само собой разумеется)», sagte der Polizist und verschwand (сказал полицейский и исчез).

Die Krebsfrau rutschte aufgeregt auf ihrem Stuhl hin und her (женщина-рак взволнованно елозила на стуле туда-сюда). «Kommt dann auch mein Bild in die Zeitung?» fragte sie (а моя фотография тоже попадет в газету?)

 

Sie sagen auch kein Wort, Wachtmeister, klar! Und auch Ihr Kollege...» «Selbstverständlich», sagte der Polizist und verschwand.



Последнее изменение этой страницы: 2016-08-15; Нарушение авторского права страницы; Мы поможем в написании вашей работы!

infopedia.su Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Обратная связь - 3.236.214.224 (0.009 с.)