Ich brauchte acht Sekunden, um zu kapieren, dass es gar nicht der Wecker war, sondern das Telefon.



Мы поможем в написании ваших работ!


Мы поможем в написании ваших работ!



Мы поможем в написании ваших работ!


ЗНАЕТЕ ЛИ ВЫ?

Ich brauchte acht Sekunden, um zu kapieren, dass es gar nicht der Wecker war, sondern das Telefon.



Mein Wecker klingelte.

Ich ließ das außerordentlich hübsche Mädchen, von dem ich gerade träumte, sofort los und drückte dem rappelnden Teufelsding die Gurgel zu. Aber es klingelte weiter.

Die Krebsfrau rutschte aufgeregt auf ihrem Stuhl hin und her. «Kommt dann auch mein Bild in die Zeitung?» fragte sie.

 

«Sicher!» sagte ich (наверняка, – сказал я).

«Ach du meine Güte!» (Боже мой) stöhnte sie (простонала она). Aber es war eher ein Begeisterungsstöhnen als Entsetzen (но это были скорее стоны восторга, чем ужаса; die Begeisterung – воодушевление).

Der Inbegriff aller Schrebergärtner (идеал всех дачников) – und Putzfrauenträume (и уборщиц) würde in Erfüllung gehen (воплотился бы в реальность): sie kam in die Zeitung (она появилась в газете). «Frau Pohlschmidt fand die Leiche!» (фрау Польшмит нашла труп!)

«Sicher!» sagte ich.

 

«Ach du meine Güte!» stöhnte sie. Aber es war eher ein Begeisterungsstöhnen als Entsetzen. Der Inbegriff aller Schrebergärtner- und Putzfrauenträume würde in Erfüllung gehen: sie kam in die Zeitung. «Frau Pohlschmidt fand die Leiche!»

 

Alle würden sie darauf ansprechen (все бы говорили с ней об этом). Alle: die Milchfrau, die Schlachtersfrau, der Gasmann, der Busschaffner (все: молочница, жена мясника, газовщик, кондуктор в автобусе) – sicher sogar die alte Ziege von oben (даже, наверняка, старая коза = старая карга сверху), die sonst immer tat, als wäre sie was Besseres (которая всегда делает вид, словно она чем-то лучше), dabei war ihr Mann auch bloß Verkäufer (при это ее муж лишь продавец), wenn auch in einer Handlung, wo Bilder verkauft wurden (пусть даже и в магазине, где продаются картины), aber na, der würde sie's zeigen (но теперь она ей покажет).

 

Alle würden sie darauf ansprechen. Alle: die Milchfrau, die Schlachtersfrau, der Gasmann, der Busschaffner – sicher sogar die alte Ziege von oben, die sonst immer tat, als wäre sie was Besseres, dabei war ihr Mann auch bloß Verkäufer, wenn auch in einer Handlung, wo Bilder verkauft wurden, aber na, der würde sie's zeigen.

 

Ich unterbrach den Höhenflug ihrer Gedanken (я прервал высокий полет ее мыслей) und zwang sie zu einem Kurzbericht ohne Sternengeflimmer und Titelseitenruhm (и принудил ее к короткому сообщению без мерцания звезд и славы первой полосы; der Titel – заголовок; die Titelseite – титульная страница; полоса с заголовком; первая полоса /газеты/). Es war nichts Besonderes (в этом не было ничего особенного). Sie hatte mit ihrem Hauptschlüssel geöffnet (она открыла своим универсальным ключом). Ja, die Tür war verschlossen gewesen (да, дверь была заперта). Nein, es steckte kein Schlüssel (нет, никакого ключа не торчало). Es roch so komisch (был такой странный запах), als sie reinkam (когда она вошла).

 

Ich unterbrach den Höhenflug ihrer Gedanken und zwang sie zu einem Kurzbericht ohne Sternengeflimmer und Titelseitenruhm. Es war nichts Besonderes. Sie hatte mit ihrem Hauptschlüssel geöffnet. Ja, die Tür war verschlossen gewesen. Nein, es steckte kein Schlüssel. Es roch so komisch, als sie reinkam.

 

Sie wollte erst mal alle Fenster aufmachen (сначала она открыла все окна), und als sie im linken Zimmer Licht machte, da lag Ladicke (и когда она зажгла свет в левой комнате, там лежал Ладике).

«Ladicke?» fragte ich (Ладике? – спросил я). Ich hörte den Namen zum erstenmal (я услышал это имя в первый раз), obschon es eine gute Viertelstunde her war (хотя прошло добрых четверть часа), dass ich den toten Herrn in Augenschein genommen hatte (с тех пор как я увидел мертвого господина).

«Na ja, die Leiche!» sagte die Krebsfrau (ну, да, труп, – сказала женщина-рак).

 

Halb vier war das Fernschreiben von Interpol gekommen: «Ja, die gesuchte Jansen sei in Jelsa anwesend.»

 

Um vier saß ich mit Feuerhack zusammen beim Chef (в четыре я сидел вместе с Фойерхаком у шефа).

«Ich habe mit Wiesbaden telefoniert», sagte der Chef (я позвонил в Висбаден, – сказал шеф), «es besteht so gut wie keine Chance (нет никакого шанса), dass die Jugos das Mädchen ausliefern (что югославы выдадут девушку). Die Indizien – sagt Wiesbaden – reichen nicht aus. (улик, – говорит Висбаден, – недостаточно)»

«Aber die Blutgruppe?» warf ich ein (но группа крови? – возразил: «вставил» я).

Der Chef zuckte die Achseln (шеф пожал плечами): «Wir haben keinen Auslieferungsvertrag mit denen (у нас нет договора о выдаче с ними)!»

«Wenn einer hinfahren könnte und die Jansen sehen und sprechen (если бы кто-нибудь мог туда поехать, увидеть Йансен и поговорить с ней) – vielleicht könnte er ja ein Geständnis kriegen (наверное, он смог бы получить признание)», sagte ich nachdenklich (сказал я задумчиво),

«– dann wäre es klar (тогда это было бы ясно)!»

 

Um vier saß ich mit Feuerhack zusammen beim Chef.

«Ich habe mit Wiesbaden telefoniert», sagte der Chef, «es besteht so gut wie keine Chance, dass die Jugos das Mädchen ausliefern. Die Indizien – sagt Wiesbaden – reichen nicht aus.»

«Aber die Blutgruppe?» warf ich ein.

Der Chef zuckte die Achseln: «Wir haben keinen Auslieferungsvertrag mit denen!»

«Wenn einer hinfahren könnte und die Jansen sehen und sprechen – vielleicht könnte er ja ein Geständnis kriegen», sagte ich nachdenklich, «– dann wäre es klar!»

 

«Das könnt Ihnen wohl so passen, Adria!» meckerte Feuerhack (это бы Вам, наверное, подошло, Адриатика! – брюзжал Фойерхак; meckern – блеять; брюзжать), der mich seit dem Fall Joosten gefressen hat (который жрал меня с дела Йостена) wie grüne Seife (как зеленое мыло), weil ich ihm (поскольку я ему), wirklich ohne es zu wollen (в действительности того не желая), damals die Schau gestohlen habe (тогда украл сенсацию), als ich mit dem Täter ankam (когда я прибыл с преступником), während er gerade einen anderen verhaftet hatte (когда он как раз арестовал другого).

Der Chef sagte gar nichts (шеф не сказал совсем ничего).

«Und Sie glauben, die reicht dann dem Beamten das Händchen (и Вы думаете, она протянет чиновнику свои ручки) und lässt sich in die teure Heimat führen (и позволит отвести себя на дорогую родину), um hier ins Kittchen zu gehen, Klipp?» fragte er schließlich (чтобы пойти здесь в кутузку, Клипп? – спросил он наконец).

«Das nicht (это нет). Aber wenn sie gesteht (но, если она признается), kriegen wir die Auslieferung durch», erwiderte ich (мы протащим выдачу = добьемся выдачи, – возразил я).

 

«Das könnt Ihnen wohl so passen, Adria!» meckerte Feuerhack, der mich seit dem Fall Joosten gefressen hat wie grüne Seife, weil ich ihm, wirklich ohne es zu wollen, damals die Schau gestohlen habe, als ich mit dem Täter ankam, während er gerade einen anderen verhaftet hatte.

Der Chef sagte gar nichts.

«Und Sie glauben, die reicht dann dem Beamten das Händchen und lässt sich in die teure Heimat führen, um hier ins Kittchen zu gehen, Klipp?» fragte er schließlich.

«Das nicht. Aber wenn sie gesteht, kriegen wir die Auslieferung durch», erwiderte ich.

 

«Soweit sie's überhaupt war» (насколько это вообще была она), gab Feuerhack seinen Senf dazu (вставил свое словцо Фойерхак; der Senf – горчица) und plierte mich aus seinen Bernhardineraugen an (и подмигнул мне своими глазами, как у сенбернара), die ihm den Spitznamen Bello eingebracht haben (принесшими ему кличку Белло /распространенное имя для собаки/). Der Chef fuhr sich mit dem rechten Mittelfinger an der Oberlippe hin und her (шеф водил правым средним пальцем туда-сюда по верхней губе), was bei ihm ein Zeichen von Nachdenken ist (что было у него знаком размышления). Wir ehrten seine geistige Tätigkeit durch ehrfürchtiges Schweigen (мы почтили его умственную деятельность благоговейным молчанием).

Eine eingesperrte Hummel brummte an der Fensterscheibe (запертый шмель жужжал на оконном стекле). Ich stand auf und ließ sie ins Freie (я встал и выпустил его на свободу). Hier drinnen gab es keinen Blutenstaub (здесь внутри не было цветочной пыльцы) – sonst genug (а другой достаточно). Aber keinen auf Blüten (но не на цветах).

«Soweit sie's überhaupt war», gab Feuerhack seinen Senf dazu und plierte mich aus seinen Bernhardineraugen an, die ihm den Spitznamen Bello eingebracht haben. Der Chef fuhr sich mit dem rechten Mittelfinger an der Oberlippe hin und her, was bei ihm ein Zeichen von Nachdenken ist. Wir ehrten seine geistige Tätigkeit durch ehrfürchtiges Schweigen. Eine eingesperrte Hummel brummte an der Fensterscheibe. Ich stand auf und ließ sie ins Freie. Hier drinnen gab es keinen Blutenstaub – sonst genug. Aber keinen auf Blüten.

 

Plötzlich erhob sich der Chef und sagte (вдруг шеф поднялся и сказал): «Warten Sie hier, bitte (подождите здесь, пожалуйста)!» und verließ das Zimmer (и покинул комнату). «Da bin ich aber gespannt!» knurrte Feuerhack (мне очень любопытно! – пробурчал Фойерхак; gespannt – напряженный, натянутый; находящийся в состоянии возбужденного любопытства). «Ich auch!» sagte ich (мне тоже, – сказал я).

Wir waren seit langer Zeit zum erstenmal einer Meinung (первый раз, в течение долгого времени, мы были одного мнения). Aber so überschäumend war unsere Einmütigkeit nun auch wieder nicht (но наше единодушие и сейчас не переливалось через край; der Schaum – пена), dass wir etwa in ein Gespräch ausgebrochen wären (чтобы у нас, скажем, вспыхнул разговор). Zehn Minuten saßen wir also stumm (так мы сидели молча десять минут) und rauchten und warteten (и курили, и ждали). Einmal klingelte das Telefon (один раз зазвонил телефон), aber keiner von uns beiden nahm den Hörer ab (но никто из нас обоих не снял трубку). Sechsmal schepperte die Glocke (шесть раз продребезжал звонок), dann war es wieder still (потом снова стало тихо).

 

Plötzlich erhob sich der Chef und sagte: «Warten Sie hier, bitte!» und verließ das Zimmer. «Da bin ich aber gespannt!» knurrte Feuerhack. «Ich auch!» sagte ich.

Wir waren seit langer Zeit zum erstenmal einer Meinung. Aber so überschäumend war unsere Einmütigkeit nun auch wieder nicht, dass wir etwa in ein Gespräch ausgebrochen wären. Zehn Minuten saßen wir also stumm und rauchten und warteten. Einmal klingelte das Telefon, aber keiner von uns beiden nahm den Hörer ab. Sechsmal schepperte die Glocke, dann war es wieder still.

Ich mochte nicht mehr sitzen (я больше не мог/хотел сидеть), aber als ich gerade aufstehen wollte (но как только я захотел встать), um zum Fenster zu gehen (чтобы подойти к окну), kam der Chef zurück (вернулся шеф).

«Ist Ihr Pass in Ordnung, Klipp?» sagte er (Ваш паспорт в порядке, Клипп? – сказал он).

«Jawohl!» sagte ich überrascht (да! – сказал я захваченный врасплох).

«Der Präsident ist einverstanden (президент (начальник управления) согласен). Sie fahren so schnell wie möglich in dieses Kaff da unten (Вы едете как можно скорее в эту /провинциальную/ дыру там внизу), Jelsa oder wie (Йельза или как /там это называется/), und nehmen sich die Dame Jansen vor (и занимаетесь дамой Йансен). Wir meinen (мы считаем), Sie sollten als Urlauber auftreten (вы должны выступить как отпускник) und den Kriminalisten so lange im Koffer lassen (и оставить полицейского столь долго в чемодане), bis Sie wissen, ob sich unser Tatverdacht bestätigt und so weiter, klar?» (пока Вы не узнаете, подтверждается ли наше подозрение в преступлении и так далее, ясно?)

 

Ich mochte nicht mehr sitzen, aber als ich gerade aufstehen wollte, um zum Fenster zu gehen, kam der Chef zurück.

«Ist Ihr Pass in Ordnung, Klipp?» sagte er.

«Jawohl!» sagte ich überrascht.

«Der Präsident ist einverstanden. Sie fahren so schnell wie möglich in dieses Kaff da unten, Jelsa oder wie, und nehmen sich die Dame Jansen vor. Wir meinen, Sie sollten als Urlauber auftreten und den Kriminalisten so lange im Koffer lassen досл. держать в чемодане, bis Sie wissen, ob sich unser Tatverdacht bestätigt und so weiter, klar?»

 

«Jawoll», sagte ich (конечно, – сказал я). Ich schielte zu Feuerhack (я покосился на Фойерхака). Der saß mit zusammengezogenen Augenbrauen (он сидел с насупленными бровями; zusammenziehen – «стягивать вместе») und biss sich auf die Unterlippe (и кусал свою нижнюю губу; beißen).

Der Chef fuhr fort (шеф продолжал; fortfahren): «Sie übergeben die ganze Sache an Feuerhack (Вы передаете все дело Фойерхаку). Soweit hier weitergearbeitet werden kann (насколько здесь можно работать дальше), machen Sie das, Herr Feuerhack (Вы это сделаете, господин Фойерхак), nicht wahr (не правда ли)?»

«Jawoll», sagte Feuerhack (так точно, – сказал Фойерхак), «ich sitz zwar gerade bis an den Hals in der Schmuggelsache (хотя я как раз сижу по шею в деле о контрабанде). Der Tod dieses griechischen Stewards ist ja doch zweifelhaft, denn... (смерть этого греческого стюарда все же подозрительна, так как...»

«Na schön», warf der Chef ein (ну, хорошо, – вставил шеф), «aber die paar Vernehmungen (но пару допросов), die sich bei Weinheimer und bei den Bräuten des ermordeten Ladicke ergeben (получающихся в «Вайнхаймере» и у невест убитого Ладике), die können Sie ja wohl noch schaffen, denke ich (их Вы, наверное, еще сможете провести, я думаю; schaffen – сделать, справиться).» Feuerhack brummelte (Фойерхак пробормотал что-то), aber der Chef ging drüber weg (но шеф перешел через это = не обратил внимания, перешел к следующей теме).

 

«Jawoll», sagte ich. Ich schielte zu Feuerhack. Der saß mit zusammengezogenen Augenbrauen und biss sich auf die Unterlippe.

Der Chef fuhr fort: «Sie übergeben die ganze Sache an Feuerhack. Soweit hier weitergearbeitet werden kann, machen Sie das, Herr Feuerhack, nicht wahr?»

«Jawoll», sagte Feuerhack, «ich sitz zwar gerade bis an den Hals in der Schmuggelsache. Der Tod dieses griechischen Stewards ist ja doch zweifelhaft, denn...»

«Na schön», warf der Chef ein, «aber die paar Vernehmungen, die sich bei Weinheimer und bei den Bräuten des ermordeten Ladicke ergeben, die können Sie ja wohl noch schaffen, denke ich.» Feuerhack brummelte, aber der Chef ging drüber weg.

 

«Frau Kiebitz soll Ihnen behilflich sein, Klipp, damit Sie fix loskommen (фрау Кибиц, наверное, будет Вам полезна, Клипп, чтобы Вы быстро освободились). Ich sag ihr Bescheid (я ей скажу). Viel Erfolg! Und –» er lächelte und gab mir die Hand – «kommen Sie gelegentlich wieder! (успехов! И – он улыбнулся и дал мне руку – возвращайтесь, при случае, обратно!)»

Als wir draußen waren, sagte Feuerhack bissig (когда мы были снаружи, Фойерхак сказал язвительно): «Bloß gut, dass Ihre Mörderin nicht auf Bali Urlaub macht, sonst müssten Sie auf Kosten des Steuerzahlers in die Südsee (хорошо еще, что Ваша убийца проводит отпуск не на Бали, иначе Вам нужно было бы на южное море за счет налогоплательщиков; die Steuer – налог).»

«Ja», erwiderte ich (да, – возразил/ответил = дал реплику я), «mit Ihren paar Groschen Steuern wäre das wohl kaum zu machen (с Вашими налогами в пару грошей это вряд ли можно было бы сделать).» Er schluckte (он проглотил).

 

«Frau Kiebitz soll Ihnen behilflich sein, Klipp, damit Sie fix loskommen. Ich sag ihr Bescheid. Viel Erfolg! Und –» er lächelte und gab mir die Hand – «kommen Sie gelegentlich wieder!» Als wir draußen waren, sagte Feuerhack bissig: «Bloß gut, dass Ihre Mörderin nicht auf Bali Urlaub macht, sonst müssten Sie auf Kosten des Steuerzahlers in die Südsee.» «Ja», erwiderte ich, «mit Ihren paar Groschen Steuern wäre das wohl kaum zu machen.» Er schluckte.

 

Ich fuhr fort (я продолжал): «Ich schicke Ihnen den Vorgang Ladicke rüber (я перешлю Вам дело Ладике; der Vorgang – происшествие, событие; процесс, протекание /процесса/) und hefte einen Zettel dran (и прикреплю к нему записку), was getan werden muss (что должно быть сделано). Wiedersehn, Kollege (до свидания, коллега)!»

«Gehen Sie zum Kuckuck!» sagte er (идите к черту: «к кукушке»! – сказал он).

«Esel gibt's dort auch», sagte ich (ослы там тоже есть, – сказал я). Frau Kiebitz, die Sekretärin des Chefs, half mir (фрау Кибиц, секреташа шефа, помогла мне). Sie war ein Schatz und geradezu unglaublich tüchtig (она была сокровищем и прямо-таки невероятно дельной). Es gab Stimmen (были голоса), die sagten (которые говорили), dass der Chef ohne sie nicht bis drei zählen könne (что шеф без нее не смог бы сосчитать до трех).

 

Ich fuhr fort: «Ich schicke Ihnen den Vorgang Ladicke rüber und hefte einen Zettel dran, was getan werden muss. Wiedersehn, Kollege!»

«Gehen Sie zum Kuckuck!» sagte er.

«Esel gibt's dort auch», sagte ich. Frau Kiebitz, die Sekretärin des Chefs, half mir. Sie war ein Schatz und geradezu unglaublich tüchtig. Es gab Stimmen, die sagten, dass der Chef ohne sie nicht bis drei zählen könne.

 

Das hielt ich für übertrieben (это я считал преувеличенным; übertreiben – преувеличивать), aber ich war ja (но я же был) – nach der soeben von ihm getroffenen Entscheidung (после только что принятого им решения) – auch voreingenommen (тоже пристрастен). Kurzum: halb sechs hatte ich meine Fahrkarte bis Rijeka und zurück (короче: в половине шестого я имел мой билет до Риеки и обратно), eine Schiffspassage von Rijeka bis Hvar (проезд на корабле от Риеки до Хвара), Spesenvorschuss in erträglicher Höhe (задаток на издержки в сносном размере; die Spesen – издержки) – üppig natürlich nicht, aber immerhin (не роскошно, конечно, но все же) –, und alles, was ich brauchte (и все, что мне было нужно). «Tut mir Leid, dass ich keine günstigere Verbindung rausknobeln konnte», sagte Frau Kiebitz (жаль, что я не смогла добиться более удобной связи), «so müssen Sie fast zwei Tage Fahrt in Kauf nehmen (так Вы должны смириться почти с двумя днями поездки). Mittwoch Vormittag sind Sie erst dort (только в среду в первой половине дня Вы будете там). Aber ein Flugticket hätten wir nicht durchgekriegt (но билета на самолет мы не смогли бы добиться), und es hätte Ihnen auch nur eine Nacht erspart (а это сэкономило бы Вам только одну ночь), weil die nicht täglich Split anfliegen (поскольку они не каждый день садятся в Сплите).»

 

Das hielt ich für übertrieben, aber ich war ja – nach der soeben von ihm getroffenen Entscheidung – auch voreingenommen. Kurzum: halb sechs hatte ich meine Fahrkarte bis Rijeka und zurück, eine Schiffspassage von Rijeka bis Hvar, Spesenvorschuss in erträglicher Höhe – üppig natürlich nicht, aber immerhin –, und alles, was ich brauchte.

«Tut mir Leid, dass ich keine günstigere Verbindung rausknobeln konnte», sagte Frau Kiebitz, «so müssen Sie fast zwei Tage Fahrt in Kauf nehmen. Mittwoch Vormittag sind Sie erst dort. Aber ein Flugticket hätten wir nicht durchgekriegt, und es hätte Ihnen auch nur eine Nacht erspart, weil die nicht täglich Split anfliegen.»

 

«Okay», sagte ich (окей, – сказал я), «alles bestens, schönen Dank (все великолепно, большое спасибо)! Dann will ich mir mal schnell noch 'ne Badehose kaufen (потом я хочу быстро купить себе плавки). In meine alte haben die Motten an den wichtigsten Stellen Löcher geknabbert (в моих старых моль проела дыры в самых важных местах). Wenn ich die anziehe (если я их надену), komme ich vor dem Andrang holder Weiblichkeit nicht zum Arbeiten (я не смогу приняться на работу из-за напора милого слабого пола; die Weiblichkeit – женственность)!»

Frau Kiebitz errötete pflichtgemäß (фрау Кибиц покраснела по долгу службы; die Pflicht – долг, обязанность), und ich ging (и я ушел). Ich flitzte nach Hause (я стремительно несся домой), nachdem ich für Feuerhack einen Plan aufgestellt (после того как я составил план для Фойерхака) und ihm diesen mit der Akte in sein Zimmer gebracht hatte (и принес его ему с делом в его комнату). Er war – zum Glück – schon weg (к счастью, он уже ушел).

«Okay», sagte ich, «alles bestens, schönen Dank! Dann will ich mir mal schnell noch 'ne Badehose kaufen. In meine alte haben die Motten an den wichtigsten Stellen Löcher geknabbert. Wenn ich die anziehe, komme ich vor dem Andrang holder Weiblichkeit nicht zum Arbeiten!» Frau Kiebitz errötete pflichtgemäß, und ich ging. Ich flitzte nach Hause, nachdem ich für Feuerhack einen Plan aufgestellt und ihm diesen mit der Akte in sein Zimmer gebracht hatte. Er war – zum Glück – schon weg.

 

Und nun saß ich im Liegewagenabteil (и теперь я сидел в купе спального вагона), war etwas atemlos (немного запыхался), denn ich hatte mir eben vor Ladenschluss noch die erwähnte Badehose, zwei Polohemden und Proviant besorgen müssen (поскольку я должен был только что, перед закрытием магазина, раздобыть еще упомянутые плавки, две рубашки «поло» и провиант), Koffer packen (упаковать чемодан), Freunde anrufen (позвонить друзьям), Verabredungen absagen (отменить договоренности) und Gas und Strom abstellen... (отключить газ и электричество...) Nun saß ich also im Zug (итак, сейчас я сидел в поезде) und betastete die Beule auf meiner Stirn und fragte mich (и ощупывал шишку на моем лбу, и спрашивал себя), während wir schon über die Elbbrücken dröhnten (когда мы гремели через мосты на Эльбе), ob es nicht doch ein Traum sei (не сон ли это).

 

Und nun saß ich im Liegewagenabteil, war etwas atemlos, denn ich hatte mir eben vor Ladenschluss noch die erwähnte Badehose, zwei Polohemden und Proviant besorgen müssen, Koffer packen, Freunde anrufen, Verabredungen absagen und Gas und Strom abstellen... Nun saß ich also im Zug und betastete die Beule auf meiner Stirn und fragte mich, während wir schon über die Elbbrücken dröhnten, ob es nicht doch ein Traum sei.

 

Aber man träumte nicht so nachhaltig von Kofferbeulen an der Stirn (но о шишке от чемодана не думалось так упорно) und auch nicht von dicken Frauen im dritten Frühling (и также не о толстых пожилых женщинах: «в третьей весне»), wie mir eine gegenübersaß (одна из которых сидела напротив меня), die seit dem ersten Räderrollen hartgekochte Eier und Wurstbrote vertilgte (которая с первого вращения колес поглощала сваренные вкрутую яйца и бутерброды с колбасой) und sich jetzt vorbeugte und mit vollem Mund fragte (а сейчас наклонилась и с полным ртом спросила): «Wo haben Sie sich denn das Horn geholt, junger Mann? (где же Вы раздобыли себе рог, молодой человек?)»

Aus dem Rheinischen war sie auch noch (она была еще и из рейнской области /с рейнским диалектом/). Nein, soviel Realistisches auf einmal (нет, так много реалистичного сразу) – das träumt man nicht (об этом не мечтают). Also antwortete ich (и я ответил): «Bei einer Schlägerei mit vier Chinesen!» (в драке с четырьмя китайцами!)

 

Aber man träumte nicht so nachhaltig von Kofferbeulen an der Stirn und auch nicht von dicken Frauen im dritten Frühling, wie mir eine gegenübersaß, die seit dem ersten Räderrollen hartgekochte Eier und Wurstbrote vertilgte und sich jetzt vorbeugte und mit vollem Mund fragte: «Wo haben Sie sich denn das Horn geholt, junger Mann?»

Aus dem Rheinischen war sie auch noch. Nein, soviel Realistisches auf einmal – das träumt man nicht. Also antwortete ich: «Bei einer Schlägerei mit vier Chinesen!»

 

Sie öffnete verblüfft den Mund (она озадаченно открыла рот) – ich konnte das Eigelbmus bis an ihr Gaumensegel besichtigen (я мог осмотреть яичный желток до ее небной занавески). «Chinesen?» fragte sie (китайцы? – спросила она).

«Ja», erwiderte ich (да, – ответил я), «und ich habe ihnen auch allen vieren blaue Flecke verpasst (и я тоже им всем отвесил синие пятна = синяки), das heißt (это значит), grüne Flecke (зеленые пятна), denn bei den Chinesen sind blaue Flecke naturgemäß grün!» (поскольку у китайцев синяки, естественно, зеленые!)

«Grün!» sagte sie (зеленые! – сказала она) und warf einen Blick nach der Notbremse (и бросила взгляд на стоп-кран; die Not – нужда, трудное положение; die Bremse – тормоз). Man kann ja nie wissen (никогда же не знаешь). In der dritten Wagenecke saß ein älterer Herr (в третьем углу вагона сидел пожилой господин). Ich sah an der Zeitung, die er sich vors Gesicht hielt (я видел в газете, которую он держал перед лицом), dass es ihn vor Lachen schüttelte (что его трясет от смеха), obzwar kein Laut zu hören war (хотя не было слышно ни звука).

 

Sie öffnete verblüfft den Mund – ich konnte das Eigelbmus bis an ihr Gaumensegel besichtigen. «Chinesen?» fragte sie.

«Ja», erwiderte ich, «und ich habe ihnen auch allen vieren blaue Flecke verpasst, das heißt, grüne Flecke, denn bei den Chinesen sind blaue Flecke naturgemäß grün!»

«Grün!» sagte sie und warf einen Blick nach der Notbremse. Man kann ja nie wissen. In der dritten Wagenecke saß ein älterer Herr. Ich sah an der Zeitung, die er sich vors Gesicht hielt, dass es ihn vor Lachen schüttelte, obzwar kein Laut zu hören war.

 

Auf dem Mittelplatz neben mir (на среднем месте рядом со мной) und auf dem vierten Eckplatz saß ein Pärchen (и на четвертом угловом месте сидела парочка). Jungverheiratet oder auf Probierreise (молодожены или в пробной поездке). Sie waren so miteinander beschäftigt, dass ich fürchtete (они были так заняты друг другом, что я боялся), sie wären am Ende siamesische Zwillinge (что в конце они являются сиамскими близнецами). Aber das waren sie natürlich nicht (но, конечно, они ими не были). Ein Schaffner kam, teilte mit (пришел проводник, сообщил), dass der Speisewagen bis Fulda geöffnet sei (что вагон-ресторан открыт до Фульды), prüfte die Fahrkarten und schob die Tür wieder zu (проверил билеты и снова задвинул дверь; schieben – двигать, толкать). Ich hatte mir von dem Foto Franziska Jansens eine Kopie machen lassen (я поручил сделать себе копию фотографии Франциски Йансен). Die fiel mir aus der Brieftasche, als ich meinen Fahrschein vorzeigte (она выпала из моего бумажника, когда я показал мой билет).

 

Auf dem Mittelplatz neben mir und auf dem vierten Eckplatz saß ein Pärchen. Jungverheiratet oder auf Probierreise. Sie waren so miteinander beschäftigt, dass ich fürchtete, sie wären am Ende siamesische Zwillinge. Aber das waren sie natürlich nicht. Ein Schaffner kam, teilte mit, dass der Speisewagen bis Fulda geöffnet sei, prüfte die Fahrkarten und schob die Tür wieder zu. Ich hatte mir von dem Foto Franziska Jansens eine Kopie machen lassen. Die fiel mir aus der Brieftasche, als ich meinen Fahrschein vorzeigte.

 

«Ihre Braut?» fragte die Eiervertilgerin (ваша невеста? – спросила пожирательница яиц). «Hübsches Mädchen!» sagte sie (красивая девушка! – сказала она), als ich – der Einfachheit halber – genickt hatte (когда я – для простоты – кивнул).

Ich ging zum Speisewagen (я пошел в вагон-ресторан), aß irgendwas, das zu wenig, aber dafür zu teuer war (что-то съел, что было слишком мало, но зато слишком дорого), und wanderte wackelnden Schrittes den Gang zurück (и побрел шатающимися шагами назад по коридору). Der Liegewagenschaffner klappte gerade die Betten herunter (проводник спального вагона как раз опустил кровати). Das fröhliche Wesen vom Rhein hatte einen Unterplatz (радостное существо с Рейна имело нижнее место), bat mich aber (но попросила меня), mit mir, der ich in der Mitte stationiert war, tauschen zu dürfen (поменяться со мной, поскольку я располагался в середине). Sie könne unten kein Auge zukriegen vor Angst (она внизу не может закрыть глаза от страха). Es war mir zwar unklar (хотя мне было не понятно), wovor sie unten Angst, in der Mitte jedoch keine Angst hatte (чего она боится внизу, однако не боится в середине), aber ich willigte ein (но я согласился; einwilligen). Für die siamesischen Zwillinge war es hart (для сиамских близнецов было трудно), sich voneinander zu lösen (оторваться друг от друга), als sie in die Oberbetten kletterten (когда они полезли на верхние полки).

 

«Ihre Braut?» fragte die Eiervertilgerin. «Hübsches Mädchen!» sagte sie, als ich – der Einfachheit halber – genickt hatte.

Ich ging zum Speisewagen, aß irgendwas, das zu wenig, aber dafür zu teuer war, und wanderte wackelnden Schrittes den Gang zurück. Der Liegewagenschaffner klappte gerade die Betten herunter. Das fröhliche Wesen vom Rhein hatte einen Unterplatz, bat mich aber, mit mir, der ich in der Mitte stationiert war, tauschen zu dürfen. Sie könne unten kein Auge zukriegen vor Angst. Es war mir zwar unklar, wovor sie unten Angst, in der Mitte jedoch keine Angst hatte, aber ich willigte ein. Für die siamesischen Zwillinge war es hart, sich voneinander zu lösen, als sie in die Oberbetten kletterten.

 

Über den Gang hinweg (в течение всего перехода) hielten sie sich dann wenigstens fest an den Händen (они, по крайней мере, крепко держались за руки).

Ich schlief gut (я спал хорошо). Ich schlafe immer und überall gut (я всегда и везде сплю хорошо). Am besten schlafe ich dort, wo ich am liebsten schlafe (лучше всего я сплю там, где мне больше всего нравится спать). Raten Sie mal (угадайте-ка). Als ich aufwachte, waren wir in München (когда я проснулся, мы были в Мюнхене). Die Dame lag in ihrem Mittelbett und aß (дама лежала в своей средней кровати и ела). Die Zwillinge hielten immer noch Händchen (близнецы все еще держались за ручки), der ältere Herr stand auf dem Gang (пожилой господин стоял в коридоре). Es war halb fünf Uhr früh (было половина пятого утра), gestern um diese Zeit hatte mein Wecker – nein, mein Telefon – geklingelt (вчера в это время мой будильник – нет, мой телефон – зазвонил): «Sie möchten bitte gleich ins Kaufhaus Weinheimer kommen...» («не могли бы Вы сейчас же приехать в магазин «Вайнхаймер»)

Über den Gang hinweg hielten sie sich dann wenigstens fest an den Händen. Ich schlief gut. Ich schlafe immer und überall gut. Am besten schlafe ich dort, wo ich am liebsten schlafe. Raten Sie mal. Als ich aufwachte, waren wir in München. Die Dame lag in ihrem Mittelbett und aß. Die Zwillinge hielten immer noch Händchen, der ältere Herr stand auf dem Gang. Es war halb fünf Uhr früh, gestern um diese Zeit hatte mein Wecker – nein, mein Telefon – geklingelt: «Sie möchten bitte gleich ins Kaufhaus Weinheimer kommen...»

 

Ich schob mich aus der Koje, nickte der Esserin zu und stand auf (я «выдвинул себя» =вылез из койки, кивнул любительнице покушать и встал). Harte Eier aß sie (она ела крутые яйца). Die Wochenproduktion einer mittleren Hühnerfarm schien sie sich hartgekocht (казалось, она сварила себе вкрутую недельную продукцию средней птицефабрики) und mitgenommen zu haben (и взяла с собой). Auf dem Bahnsteig stand ein Zeitungswagen (на перроне стояла газетная тележка). Ich schob das Gangfenster auf und kaufte das Revolverblatt (я отодвинул окно коридора и купил бульварный листок), was mir einen missbilligenden Blick des alten Herrn eintrug (что принесло мне неодобрительный взгляд пожилого господина), und eine anspruchsvolle Tageszeitung, was ihn in Zweifel stürzte (и претенциозную ежедневную газету, что повергло его в сомнения).

 

Ich schob mich aus der Koje, nickte der Esserin zu und stand auf. Harte Eier aß sie. Die Wochenproduktion einer mittleren Hühnerfarm schien sie sich hartgekocht und mitgenommen zu haben. Auf dem Bahnsteig stand ein Zeitungswagen. Ich schob das Gangfenster auf und kaufte das Revolverblatt, was mir einen missbilligenden Blick des alten Herrn eintrug, und eine anspruchsvolle Tageszeitung, was ihn in Zweifel stürzte.

 

Auf der Titelseite des Revolverblatts (на первой полосе бульварного листка), in fetten Vier-Cicero-Buchstaben, stand (стояло жирными буквами в четыре цицеро): «Bluttat im Büro» (кровавое злодеяние в бюро) und darunter, halbfett, etwas kleiner (и под ней, плужирными, чуть меньше): «Fuhr die Mörderin anschließend in den Urlaub (уехала убийца затем в отпуск)?» Da hatte ich's (тут я это имел = ну вот, пожалуйста). Diese Ochsen (эти ослы)! Diese hirnverbrannten Hammel (эти сумасшедшие бараны: «с выжженным мозгом»; das Hirn – мозг; verbrennen – сжигать)!! Meine zoologischen Kenntnisse reichten nicht aus (моих зоологических знаний не хватало), um alle die Beschimpfungen zu formulieren (чтобы сформулировать все те ругательства), die mir am Herzen lagen (которые лежали у меня на сердце). Aber dann fiel mir ein (но потом мне пришло в голову), dass ja die Zeitung mindestens ebenso lange wie ich brauchen würde (что газете понадобится, по крайней мере, столько же), um nach Jelsa zu gelangen (чтобы достичь Йельзы). Wenn sie überhaupt in Jugoslawien verkauft werden durfte (если она вообще может продаваться в Югославии), bei dem permanenten Blutgerühre (с этими постоянными кровавыми историями; rühren – двигать, шевелить).

 

Auf der Titelseite des Revolverblatts, in fetten Vier-Cicero-Buchstaben, stand: «Bluttat im Büro» und darunter, halbfett, etwas kleiner: «Fuhr die Mörderin anschließend in den Urlaub?» Da hatte ich's. Diese Ochsen! Diese hirnverbrannten Hammel! Meine zoologischen Kenntnisse reichten nicht aus, um alle die Beschimpfungen zu formulieren, die mir am Herzen lagen. Aber dann fiel mir ein, dass ja die Zeitung mindestens ebenso lange wie ich brauchen würde, um nach Jelsa zu gelangen. Wenn sie überhaupt in Jugoslawien verkauft werden durfte, bei dem permanenten Blutgerühre.

 

Ich las im Stehen den Bericht (я стоя прочитал сообщение): Ein Herr Erich Z., Arbeitskollege des Ermordeten (господин Эрих Ц., коллега убитого по работе) – das konnte nur der Ehemann Zieroth sein (это мог быть только супруг Цирот)– hatte «unserem Reporter» von der Beobachtung seiner Frau erzählt (рассказал «нашему репортеру» о наблюдении своей супруги), die im gleichen Unternehmen beschäftigt war (которая была занята = работала в том же предприятии). Der Name Weinheimer tauchte nicht auf (название «Вайнхаймер» не всплывало), man hatte wohl auf den Insertionskunden Rücksicht genommen (наверное, приняли во внимание интересы клиента, дававшего объявления; der Kunde – клиент; auf jemanden Rücksicht nehmen – считаться с кем-либо). Nach dem Bericht hatte der Ermordete am Sonnabendmittag einen heftigen privaten Streit mit der Angestellten Franziska J., 22 (согласно сообщению в полдень в субботу убитый имел сильную личную ссору со служащей Франциской Й., 22), «die seit der Tat mit unbekanntem Ziel in Richtung Ostblock verschwunden ist (которая после преступления с неизвестной целью скрылась в направлении Восточного блока), wie wir von ihrer Tante, Helene M., 64, erfahren konnten (как мы смогли узнать от ее тети, Хелен М., 64).

 

Ich las im Stehen den Bericht: Ein Herr Erich Z., Arbeitskollege des Ermordeten – das konnte der Ehemann Zieroth sein – hatte «unserem Reporter» von der Beobachtung seiner Frau erzählt, die im gleichen Unternehmen beschäftigt war. Der Name Weinheimer tauchte nicht auf, man hatte wohl auf den Insertionskunden Rücksicht genommen. Nach dem Bericht hatte der Ermordete am Sonnabendmittag einen heftigen privaten Streit mit der Angestellten Franziska J., 22, «die seit der Tat mit unbekanntem Ziel in Richtung Ostblock verschwunden ist, wie wir von ihrer Tante, Helene M., 64, erfahren konnten.

 

Angeblich hat sie eine schon länger geplante Urlaubsreise angetreten (говорят, что она предприняла уже довольно давно запланированное отпускное путешествие; angeblich – якобы, будто бы; angeben – указывать, сообщать). Die Kriminalpolizei verweigerte jede Auskunft (уголовная полиция отказалась дать какую-либо справку). Der Fall ist in den bewährten Händen eines der besten Kommissare» (дело находится в надежных руках одного из лучших комиссаров) und so weiter... (и так далее)

Den Buckel können sie mir runterrutschen mit ihrem Schmus (мне наплевать на их вздор: «вниз по горбу они у меня могут съехать со своим вздором»; rutschen – скользить). Wenn ich das schon lese (когда я это читаю): «– in Richtung Ostblock» und so was («в направлении Восточного блока» и подобное). Da wittern sämtliche Kleingärtner doch gleich wieder bösen Bolschewismus (тут же все владельцы садовых участков снова чуют злой большевизм), Spionagemord an harmlosem Abteilungsleiter (шпионское убийство безобидного руководителя отдела), der sich gegen dunkle Machenschaften gewehrt hat (защищавшегося от темных происков) – und was es an kaltem Kriegsgrusel mehr gibt (и что там еще бывает в жути холодной войны).

 

Angeblich hat sie eine schon länger geplante Urlaubsreise angetreten. Die Kriminalpolizei verweigerte jede Auskunft. Der Fall ist in den bewährten Händen eines der besten Kommissare» und so weiter...

Den Buckel können sie mir runterrutschen mit ihrem Schmus. Wenn ich das schon lese: «– in Richtung Ostblock» und so was. Da wittern sämtliche Kleingärtner doch gleich wieder bösen Bolschewismus, Spionagemord an harmlosem Abteilungsleiter, der sich gegen dunkle Machenschaften gewehrt hat – und was es an kaltem Kriegsgrusel mehr gibt.

 

Ich hatte miserable Laune (у меня было скверное настроение). Außerdem regnete es, und der Kaffee im Speisewagen war auch nicht geeignet (кроме того, шел дождь, и кофе в вагоне-ресторане был тоже неподходящий), mich sehr viel fröhlicher zu stimmen (для того, чтобы настроить меня значительно веселее). Aber dann, als wir das verregnete Kärnten hinter uns hatten (но потом, когда дождливая Каринтия была за нами) und der Zug den Karawankentunnel verließ (и поезд покинул туннель в горах Караванкен) und als strahlend blauer Mittagshimmel sich über dem Land wölbte (и когда сияющее голубое полуденное небо накрыло землю куполом, круглилось над землей; sich wölben – округляться, изгибаться, образовывать свод), wurde mir wieder besser zumute (мне снова стало лучше на душе), zumal das Paprikagulasch prima war (тем более, что гуляш с паприкой был отличный). Am späten Nachmittag, (поздно пополудни) kurz nachdem mein holdes Gegenüber die Radioillustrierte bis zur letzten Seite durchgelesen hatte (вскоре после того, как моя милая визави прочитала иллюстрированный журнал до последней страницы) – mit richtigen Tränen beim Roman, es war nicht zu fassen (с настоящими слезами на романе, этого нельзя было понять = трудно себе представить; fassen – хватать, охватывать; постигать)! – und zum Proviantkörbchen griff (и взяла коробочку с продуктами; greifen – хватать), um sich ein Ei zu pellen, lief der Zug in Rijeka ein (чтобы очистить себе яйцо, поезд прибыл в Риеку).

 

Ich hatte miserable Laune. Außerdem regnete es, und der Kaffee im Speisewagen war auch nicht geeignet, mich sehr viel fröhlicher zu stimmen. Aber dann, als wir das verregnete Kärnten hinter uns hatten und der Zug den Karawankentunnel verließ und als strahlend blauer Mittagshimmel sich über dem Land wölbte, wurde mir wieder besser zumute, zumal das Paprikagulasch prima war. Am späten Nachmittag, kurz nachdem mein holdes Gegenüber die Radioillustrierte bis zur letzten Seite durchgelesen hatte – mit richtigen Tränen beim Roman, es war nicht zu fassen! – und zum Proviantkörbchen griff, um sich ein Ei zu pellen, lief der Zug in Rijeka ein.

 

Das leuchtend blaue Mittelmeer (блестяшее синее Средиземное море) war schon eine halbe Stunde vorher zu sehen gewesen (можно было уже полчаса видеть впереди), als wir oberhalb Opatija am Berghang entlangfuhren (когда мы проезжали над Опатией вдоль горного склона). Ich muss gestehen, dass ich beeindruckt war (я должен признать, что был впечатлен). Ich nahm mir fest vor (я твердо решил), viele wunderschöne Ansichtspostkarten zu schreiben (написать много прекрасных открыток с достопримечательностями; die Ansicht – вид, ландшафт), auch wenn ich nur ein paar Tage würde bleiben müssen (даже если должен буду остаться только на пару дней). Die schönste an Feuerhack (самую красивую Фойерхаку).

Das leuchtend blaue Mittelmeer war schon eine halbe Stunde vorher zu sehen gewesen, als wir oberhalb Opatija am Berghang entlangfuhren. Ich muss gestehen, dass ich beeindruckt war. Ich nahm mir fest vor, viele wunderschöne Ansichtspostkarten zu schreiben, auch wenn ich nur ein paar Tage würde bleiben müssen. Die schönste an Feuerhack.

 

Vom Bahnhof trottete ich (от вокзала я пошел тяжелыми шагами; trotten – тяжело, неуклюже ступать), nach schmerzloser Trennung von den siamesischen Zwillingen (после безболезненного расставания с сиамскими близнецами), die mich, glaub ich, gar nicht bemerkt hatten vor lauter Glück und gegenseitiger Gegenwart (которые меня, я думаю, совсем не заметили от полного счастья и взаимного присутствия), und nach fröhlichem Abschied von der aufgeregten Eierfrau (и после радостного прощания со взволнованной яичной женщиной), trottete ich also hinter einem Gepäckträger her (я тяжелыми шагами пошел за носильщиком багажа), der meinen und des älteren Herrn Koffer (который мой и пожилого господина чемоданы) auf einer Wippe durch drei stickig heiße, laute und schmutzige Straßenzüge zum Hafen karrte (на тележке провез по трем душным, жарким, шумным и грязным улицам), wo das Schiff nach Hvar schon bereitstand (где уже стояло в готовности судно на Хвар) – nein (нет), –lag (лежало). Schiffe liegen immer bereit (корабли всегда лежат в готовности). Autos, Speisen und Überraschungen stehen bereit (автомобили, еда и неожиданности стоят в готовности).

 

Vom Bahnhof trottete ich, nach schmerzloser Trennung von den siamesischen Zwillingen, die mich, glaub ich, gar nicht bemerkt hatten vor lauter Glück und gegenseitiger Gegenwart, und nach fröhlichem Abschied von der aufgeregten Eierfrau, trottete ich also hinter einem Gepäckträger her, der meinen und des älteren Herrn Koffer auf einer Wippe durch drei stickig heiße, laute und schmutzige Straßenzüge zum Hafen karrte, wo das Schiff nach Hvar schon bereitstand – nein, –lag. Schiffe liegen immer bereit. Autos, Speisen und Überraschungen stehen bereit.

 

Die Schiffsreise (путешествие на судне), noch mal sechzehn Stunden (еще шестнадцать часов), war sehr viel angenehmer als die Bahnfahrt (было намного более приятным, чем путешествие по железной дороге), und ich vergaß (и я забыл), während ich im Liegestuhl bis zum Einbruch der Dunkelheit auf dem Oberdeck saß (пока я сидел в шезлонге до наступления темноты на верхней палубе), beinahe den Zweck meiner Unternehmung (почти цель моего предприятия). So gemächlich ist wohl auch selten ein Kriminalbeamter auf Arbeit gegangen (так удобно чиновник уголовной полиции редко отправляется на работу).

Gegen Morgen schreckte mich der Gedanke aus dem Schlaf (под утро меня «от сна испугала мысль» = разбудила, испугав), dass mein Vögelchen Franziska (что моя птичка Франциска), von irgendwem vielleicht telefonisch gewarnt (может быть, кем-нибудь предупрежденная по-телефону), das Nest verlassen haben könnte (могла покинуть гнездо). Aber ich verließ mich auf die Schwierigkeiten (но я понадеялся на трудности), die das mit sich brachte (которое это с собой влечет), und hoffte auf die Trägheit der Menschen und beruhigte mich wieder (и понадеялся на вялость/леность людей, и успокоился снова; träge – вялый, медлительный, ленивый).

 

Die Schiffsreise, noch mal sechzehn Stunden, war sehr viel angenehmer als die Bahnfahrt, und ich vergaß, während ich im Liegestuhl bis zum Einbruch der Dunkelheit auf dem Oberdeck saß, beinahe den Zweck meiner Unternehmung. So gemächlich ist wohl auch selten ein Kriminalbeamter auf Arbeit gegangen.

Gegen Morgen schreckte mich der Gedanke aus dem Schlaf, dass mein Vögelchen Franziska, von irgendwem vielleicht telefonisch gewarnt, das Nest verlassen haben könnte. Aber ich verließ mich auf die Schwierigkeiten, die das mit sich brachte, und hoffte auf die Trägheit der Menschen und beruhigte mich wieder.

 

In Split musste ich auf ein kleines Schiff umsteigen (в Сплите я должен был пересесть на маленькое судно). Gegen elf Uhr lief das kleinere Schiff in der Hafenbucht von Jelsa ein (около одиннадцати небольшое судно вошло в портовую бухту Йельзы). Ein herrlich wild aussehender alter Mann (замечательно дико выглядящий старый человек) mit einem roten Kopftuch und Augen (с красным головным платком и глазами), die sich wahrscheinlich nur beim Anblick eines Glases Slivovitz belebten (которые, наверное, оживлялись только при виде стакана сливянки), schleppte meinen Koffer zum Hotel Venezia (потащил мой чемодан в отель «Венеция»), das an der Nordseite der Bucht lag (находившийся на северной стороне бухты) und ganz ordentlich aussah (и выглядел совсем аккуратно = весьма прилично). Ich hatte Glück (мне повезло). Im ersten Stock war ein Einzelzimmer mit Balkon und Blick aufs Wasser (на первом этаже была отдельная комната с балконом и видом на воду) durch die vorzeitige Abreise eines Gastes freigeworden (освободившаяся благодаря преждевременному отъезду гостя = клиента).

 

In Split musste ich auf ein kleines Schiff umsteigen. Gegen elf Uhr lief das kleinere Schiff in der Hafenbucht von Jelsa ein. Ein herrlich wild aussehender alter Mann mit einem roten Kopftuch und Augen, die sich wahrscheinlich nur beim Anblick eines Glases Slivovitz belebten, schleppte meinen Koffer zum Hotel Venezia, das an der Nordseite der Bucht lag und ganz ordentlich aussah. Ich hatte Glück. Im ersten Stock war ein Einzelzimmer mit Balkon und Blick aufs Wasser durch die vorzeitige Abreise eines Gastes freigeworden.

 

Ich nahm das Zimmer (я взял номер) und fragte den gut Deutsch sprechenden Hotelmanager ( и спросил хорошо говорящего по-немецки управляющего отелем), einen jungen, schwarzlockigen Mann mit italienischem Gesicht (молодого, черноволосого мужчину с итальянским лицом), ob Fräulein Jansen aus Hamburg im Hause sei (дома =в отеле ли ли фройляйн Йансен из Гамбурга). Er sagte: «Nein, sie ist zum Schwimmen, glaube ich!» (он сказал, нет, она на купании, я думаю)

Mein Gepäck wurde nach oben gebracht (мой багаж отнесли наверх), ich folgte und trat auf den kleinen Balkon (я последовал и вступил = вышел на маленький балкон), nachdem ich die hölzernen Laden vor der Tür aufgemacht hatte (после того, как раскрыл деревянные ставни перед дверью). Im Zimmer war es kühl (в комнате было прохладно). Hier draußen jedoch herrschte (здесь, снаружи господствовала), vom durchbrochenen Wipfelschatten einiger großer Pinien nur wenig gemildert (лишь немного смягченная прерывающимися тенями верхушек больших пиний), eine herrliche Hitze (великолепная жара).

 

Ich nahm das Zimmer und fragte den gut Deutsch sprechenden Hotelmanager, einen jungen, schwarzlockigen Mann mit italienischem Gesicht, ob Fräulein Jansen aus Hamburg im Hause sei. Er sagte: «Nein, sie ist zum Schwimmen, glaube ich!»

Mein Gepäck wurde nach oben gebracht, ich folgte und trat auf den kleinen Balkon, nachdem ich die hölzernen Laden vor der Tür aufgemacht hatte. Im Zimmer war es kühl. Hier draußen jedoch herrschte, vom durchbrochenen Wipfelschatten einiger großer Pinien nur wenig gemildert, eine herrliche Hitze.

Links vom Hotel befand sich (слева от отеля находилась; sich befinden) in etwa 50 Meter Entfernung (на отдалении в приблизительно 50 метров) eine Art Badeterrasse aus Beton (разновидность = что-то вроде террасы для купания), die für die Gäste des Hauses in und über die Klippen gebaut war (которая была построена для гостей дома в и над утесами). Dort war allerhand Trubel (там была всевозможная суета), ein paar Kofferradios leierten (бубнила пара портативных радиоприемников), auf Luftmatratzen, Liegestühlen oder Badetüchern saßen, lagen, rekelten sich (на надувных матрацах сидели, лежали, развалились) braungebrannte, rotgesottene und einzelne noch weißhäutige Menschen (загорелые, сварившиеся докрасна и отдельные еще белокожие люди). Einige paddelten in dem wundervoll klaren Wasser herum (некоторые плескались в удивительно прозрачной воде), spielten mit einem großen, rotweiß gestreiften Ball, tauchten, schnorchelten, plätscherten, riefen (играли большим, в красно-черную полоску мячом, ныряли, сопели, плескались, кричали/звали).

 

Links vom Hotel befand sich in etwa 50 Meter Entfernung eine Art Badeterrasse aus Beton, die für die Gäste des Hauses in und über die Klippen gebaut war. Dort war allerhand Trubel, ein paar Kofferradios leierten, auf Luftmatratzen, Liegestühlen oder Badetüchern saßen, lagen, rekelten sich braungebrannte, rotgesottene und einzelne noch weißhäutige Menschen. Einige paddelten in dem wundervoll klaren Wasser herum, spielten mit einem großen,



Последнее изменение этой страницы: 2016-08-15; Нарушение авторского права страницы; Мы поможем в написании вашей работы!

infopedia.su Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Обратная связь - 3.237.16.210 (0.013 с.)