ТОП 10:

Warum redest du immer solche Sachen?» hat meine Mutter gefragt.



«Ich meine ja bloß», hat sie gesagt, «und weil es wahr ist. Zum Beispiel hat mich der Assessor Römer gern gesehen, und er ist jetzt Regierungsrat in Ansbach, und er hätte mich geheiratet, wenn etwas dagewesen wäre, aber so natürlich hab ich bloß einen Postexpeditor gekriegt.»

41 «Du bist doch glücklich gewesen mit deinem Josef!» hat meine Mutter gesagt.

«Gott hab ihn selig!» hat die Tante gerufen. «Wir sind recht glücklich gewesen, aber ich wäre jetzt Regierungsrätin in Ansbach, wenn unsere Brüder nicht das ganze Geld gebraucht hätten.»

42 Ich habe mich furchtbar geärgert, dass sie über unseren Vater so redet, und ich habe gedacht, ob ich nicht vielleicht schon heute das Feuerwerk mit dem Papagei mache. Aber die Tante ist aufgestanden, weil meine Mutter hinausgegangen ist, und da habe ich gemerkt, dass es jetzt nicht geht. Die Tante ist im Zimmer herumgegangen und hat alles angeschaut.

43 Unter dem Hirschgeweih ist das Bild von meinem Vater gehängt, wie er Student gewesen ist. Er hat eine Mütze gehabt und einen Säbel und große Stiefel. Meine Mutter sagt immer, er hat so ausgeschaut, wie sie ihn zuerst gesehen hat.

44 Da haben sie einen Fackelzug gemacht, und mein Vater ist vorausgegangen. Die Tante hat das Bild angeschaut und hat wieder gesagt: «Da sieht man es doch ganz deutlich, wo er das viele Geld gebraucht hat!»

45 Dann ist sie bei der Kommode gestanden. Da hat Ännchen die Photographie von dem Herrn Amtsrichter hingestellt, und die Tante hat es gleich gesehen und hat mich gefragt: «Wer ist denn das?»

46 Ich habe gesagt, das ist unser Amtsrichter. (Я сказал, что это наш судья) Da hat sie gefragt (Тогда она спросила): «Wer (Кто) ist unser Amtsrichter?»

Ich habe gesagt (Я сказал), der (тот), wo immer zum Kaffee kommt (который обычно на чашку кофе заходит), und er heißt Doktor Steinberger (а зовут его доктор Штайнбергер).

47 Da hat sie das Bild genommen (тогда она взяла портрет) und gesagt (и сказала), so, so (так, так), aber er gefällt ihr gar nicht (однако он ей не нравится), er hat schon so wenig Haare (у него уже совсем мало) und er schielt ziemlich stark (к тому же он достаточно сильно косит ) und das Gesicht ist so dick (а лицо такое толстое), als wenn er gerne trinkt (как будто бы он не прочь выпить). Ich mag den Steinberger auch nicht besonders (Мне Штайнбергер тоже не особенно нравится), weil er zu mir gesagt hat (потому-что он мне сказал), ich soll gegen meine Schwester anständig sein (что я должен обходительным с моей сестрой), oder er nimmt mich einmal bei den Ohren (или он надерет мне уши).

48 Und ich mache Ännchen oft vor (Я часто показываю Аннушке), wie er schielt (как он косит), und dann heult sie (тогда она начинает реветь). Aber es hat mich geärgert (Однако меня разозлило), dass die Tante etwas gegen ihn weiß (что тетя имеет что-то против него), weil sie auch etwas gegen unsern Vater gewußt hat (так же как она что-то против нашего отца имела).

49 Ich habe gedacht, ob ich vielleicht in die Küche gehe (Сначала я подумал, а не пойти ли на кухню) und es ihnen sage (и не сказать ей), aber dann gibt es nichts Gescheites zum Essen (неуместным за едой), wenn sie immer hinauslaufen (если она все время бегать будет) und heulen (и реветь) und sich die Augen waschen müssen (да глаза мыть). Ich habe gedacht, ich sage es (Я решил сказать), wenn das Essen vorbei ist (когда мы пообедаем).

50 Dann ist meine Mutter in das Zimmer gekommen (Но тут в комнату вошла моя мать) und hat der Tante die Hand gegeben (подала тете руку) und hat gesagt (и сказала), sie hat sich vorher ein bisschen geärgert (она накануне немножко погорячилась), aber sie weiß (но она знает), dass es vielleicht nicht recht war (что она была неправа), und es ist vorbei (но все прошло).

51 Die Tante hat ihre Nase gerieben (Тетя потерла свой нос) und hat gesagt (и сказала), dass man sich natürlich nicht ärgern darf , wenn man die Wahrheit hört (что на правду сердиться нельзя).Ich bin hinausgegangen (Я вышел), und meine Mutter hat gerufen (а мать крикнула): «Wo gehst du denn hin, Ludwig? (Куда ты пошел, Людвиг?) Wir essen gleich (Сейчас будем обедать).» Ich habe gesagt, ich muss geschwind (мне нужно срочно) ein unregelmäßiges Verbum anschauen (повторить неправильный глагол), weil ich vergessen habe (потому-что я забыл), wie es geht (как он спрягается).

52 Da hat meine Mutter freundlich gelacht und hat gesagt (Тогда мать радостно засмеялась), das ist recht (это правильно), wenn ich das unregelmässige Verbum studiere (что ты неправильный глагол учишь ), und man muss immer gleich tun (и надо делать всегда то,), was man sich vornimmt (что важнее). Und zur Tante hat sie gesagt (А тете она сказала): «Weißt du, Frieda, (Знаешь, Фрида,) ich glaube (я думаю), unser Ludwig hat jetzt den besten Willen (воля, желание), dass er auf dem Gymnasium vorwärts (вперед / раньше) kommt (поступит).»

53 Ich bin recht laut gegangen bis zu meinem Zimmer (Я пошел в мою комнату) und habe die Tür aufgemacht (и открыл дверь), dann bin ich aber ganz still (затем, очень тихо) in der Tante ihr Zimmer gegangen (пробрался в комнату тети). Der Papagei hat mich gleich gesehen (Попугай меня увидел) und ist von der Stange gehupft (спрыгнул со своей штанги) und in das Eck gekrochen (и заполз в угол). Ich habe schnell das Glas mit Wasser voll gemacht (Я быстро набрал полный стакан воды) und bin zu ihm hin (вернулся к нему) und habe ihn zweimal angespritzt (и дважды брызнул на него так,), dass es von seinen Flügeln getropft hat (что с его крыльев потекло).

54 Da hat er die Augen zugemacht (Он закрыл глаза), und er hat furchtbar gepfiffen (и так ужасно засвистел), als wenn ich durch die Finger pfeife (как я свищу с помощью пальцев), und er hat geschrieen (и как закричит): «Lora!» Da bin ich geschwind hinaus und in mein Zimmer (Тогда я рванул в мою комнату) und habe ein Buch genommen (и схватил книгу). Der Papagei hat noch einmal gepfiffen (Попугай свистнул еще раз), und ich habe gleich gehört, (в тоже время я услышал) wie die Tür vom Wohnzimmer aufgegangen ist (как дверь комнату отворилась) und die Tante ist schnell gegangen (быстро вошла) und hat gesagt: «Ich weiß nicht, warum Lorchen ruft.» (Я не знаю, почему Лорхен кричит).

55 Und dann ist es ein bisschen still gewesen (На некоторое время все смолкло), und dann hat sie in ihrem Zimmer geschrieen (и тут она закричала из своей комнаты): «Das ist ja eine Gemeinheit (Какая пакость!)! Das arme Tierchen!» (Бедное животное!). Und sie hat meine Mutter gerufen (затем она позвала мать,), sie soll hergehen (она должна придти) und soll es anschauen (посмотреть), wie das Lorchen patschnass ist (промок до нитки), und das kann niemand gewesen sein (и это никто иной), wie der nichtsnutzige Lausbub (негодный хулиган). Das bin ich (То есть я).

56 Meine Mutter hat in mein Zimmer hereingeschaut (заглянула в мою комнату), und ich habe vor mich hingemurmelt (я бубнил себе), als wenn ich das unregelmäßige Verbum lerne (как будто бы учил неправильные глаголы).

Da hat sie gesagt: «Ludwig, hast du den Papagei nass gemacht?» (Это ты намочил попугая?) Ich habe ganz zerstreut aus meinem Buch gesehen. (Я рассеяно выглянул из-за книги.) «Was für einen Papagei?» (Какого попугая?) habe ich gefragt.

57 «Der Tante ihren Papagei» (Тетиного попугая), hat sie gesagt. Da bin ich ganz beleidigt gewesen (Я оскорбился.). Und ich habe gesagt, warum ich immer alles bin (почему как что, так сразу я), und ich habe doch mein unregelmäßiges Verbum studiert (я учу свои неправильные глаголы), und ich kann es jetzt, und auf einmal soll ich einen Papagei nass gemacht haben (и почему я должен облить попугая.)

58 Die Tante ist auch an die Tür gekommen und hat gerufen (Тетя тоже подошла к двери и закричала): «Wer ist es denn sonst?» (Кто же еще?) Ich habe gesagt, das weiß ich nicht (Я не знаю), vielleicht ist es der Schreiner Michael gewesen (Может быть это столяр Михаэль), der hat eine Holzspritze (У него есть деревянный опрыскиватель) und kann furchtbar weit spritzen damit (он может им очень далеко брызгать.) Die Tante hat gesagt, ich soll mitgehen (я должен пойти с ней), sie muss es untersuchen (она должна это выяснить), und meine Mutter ist auch mitgegangen (мать пошла с нами).

59 Wie wir in das Zimmer hinein sind (Как только мы оказались в комнате), hat der Papagei gleich den Kopf unter die Flügel versteckt (попугай тут же спрятал голову под крыло) und hat furchtbar gepfiffen (и так жутко засвистел) und hat seine Augen auf mich gerollt (а глаза на меня вытаращил).Die Tante hat geschrieen (Тетя закричала): «Siehst du (Ты видишь), er ist es gewesen! (Это он был) Mein Lorchen ist so klug!» (Мой Лорхен очень умный!)

60 Meine Mutter hat gesagt: «Wenn er aber doch sein unregelmäßiges Verbum studiert hat! (А если он действительно учил неправильные глаголы!) Du glaubst immer deinen Kindern» (Ты всегда веришь своим детям), hat die Tante gesagt. Ich habe beim Fenster hinausgeschaut (Я посмотрел за окно), und ich habe gesagt (и сказал), ich glaube (мне кажется), daß der Michael vom Gartenzaun herüber gespritzt hat (что это Михаэль из-за садовой ограды сюда набрызгал), weil das Fenster offen ist (ведь окно открыто).

61 Die Tante hat gesagt, es ist viel zu weit (это слишком далеко) und viel zu hoch (и слишком высоко), und dann muss man es doch am Fenster sehen (надо посмотреть окно), und das Fenster ist kein bisschen nass (а оно, во всяком случае нисколько не мокрое).

Ich sagte, der Michael kann furchtbar gut zielen (умеет хорошо целиться), und ich bin es einmal nicht gewesen (и уж во всяком случае, это не я).

Da hat Ännchen gerufen dass wir zum Essen kommen, (И тут Аннушка позвала нас обедать), die Suppe steht schon auf dem Tisch (суп стоит уже на столе), und wir sind gegangen (и мы пошли).

 







Последнее изменение этой страницы: 2016-12-17; Нарушение авторского права страницы

infopedia.su Все материалы представленные на сайте исключительно с целью ознакомления читателями и не преследуют коммерческих целей или нарушение авторских прав. Обратная связь - 3.233.217.242 (0.004 с.)